A1 Sportback 1.4 TFSi m. Seitenschaden

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Kaufberatung" wurde erstellt von Lazarschwert, 05.01.2017.

  1. StephOAL

    StephOAL Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    192
  2. Lazarschwert

    Lazarschwert Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi StephOAL,

    danke für dein Angebot. Leider ist es für mich nicht interessant aus mehreren Gründen (Motorisierung, Entfernung)

    Ich werde den 1.4 TFSI mit 140 PS am Samstag probefahren und bin gespannt ob mir das Fahrzeug gefällt (erste Probefahrt des A1). Wenn ja und unter der Voraussetzung, dass der Audi technisch einwandfrei ist und läuft, werde ich mich kurzfristig entscheiden.

    Gibt es eurerseits Bedenken wegen des CoD Motors? In einigen Beiträgen wurde über die fehlende Langzeitstudien der Technologie diskutiert. Was meint ihr?

    Edit: Gibt es Auffälligkeiten auf die ich eurer Meinung nach bei der Besichtigung/Probefahrt des Wagens achten sollte (z.B. gängige Schäden, Verschleißteile; Stichwort: Steuerketten-Problematik)?
     
  3. Dr.Schrick

    Dr.Schrick Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    85
    Den 1.4 Motor würde ich nur mit Garanti kaufen.Kommt ja darauf an wie lange du den fahren willst.Mir kommt kein 1.2 oder 1.4 nicht mehr ins Haus.;) Im Marktplatz bietet auch jemand einen an.Mit Garanti bis2020.
     
    #13 Dr.Schrick, 13.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2017
  4. Lazarschwert

    Lazarschwert Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @Dr.Schrick

    wieso diese Motor deiner Meinung nach nur mit Garantie kaufen? Gibt es aktuell noch immer oft akute Probleme mit den Motoren (selbst mit Wagen aus 2014/2015)? Jetzigem Stand nach, möchte ich den neuen Gebrauchten schon länger als 4-5 Jahre fahren.

    Edit: Noch mal bei Google recherchiert, dass bei dieser Art von Motoren ja tatsächlich einige Probleme mit der Steuerkette auftreten. Dennoch: Meint ihr nicht, dass sich durch die anfänglichen Probleme gewisse Materialien/Verfahren in der Produktion geändert haben? Hier handelt es sich ja um ein Modell aus 2014. Für mein Verständnis sollten bei einem Konzern wie Audi die Behebung von "Kinderkrankheiten" selbstverständlich sein?!
     
    #14 Lazarschwert, 13.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2017
  5. Dr.Schrick

    Dr.Schrick Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    85
    Ich glaube überhaupt nicht das sie am Motor etwas geändert haben,außer vielleicht die Steuerkette.Das ist nur meine Meinung.Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.;)
     
  6. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    1.694
    Die Facelift-A1 mit 1.4er (125 und 150 PS) haben keine Steuerkette mehr, sind auf Zahnriemen umgestellt. Die haben EZ so ab Anfang 2015. Vielleicht wäre das was für dich.
     
  7. Lazarschwert

    Lazarschwert Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Leute, konnte leider nicht widerstehen und hoffe, dass mir der Kleine am Ende keine Probleme bereitet (hinsichtlich der Steuerkette).

    Habe den A1 1.4 TFSI CoD gewählt und nicht den mit Seitenschaden (ursprünglich im ersten Beitrag vorgestellt).
    Der Wagen hat meine Freundin und mich auf anhieb überzeugt. Der A1 (2014, 30.000 KM) war quasi vollausgestattet:
    • S-Line inkl. Teilleder Sportsitze
    • Xenon, LED-Heckleuchten
    • Navi
    • Climatronic
    • Sitzheizung
    • Tempomat
    • Multifunktionslenkrad
     

    Anhänge:

  8. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    1.694
    Herzliche Glückwünsche an dich und deine Freundin! Das ist wirklich ein sehr schöner A1.
     
  9. mellede

    mellede A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    311
    Glückwunsch zu eurem neuen Schmuckstück!
    Und macht euch wegen dem Motor keine Gedanken, ich persönlich favorisiere den CoD-Motor bei Benzinern. Genug Leistung, wenn's drauf ankommt und wenig Verbrauch. Ist die perfekte Mischung.
     
  10. WolferlRS3

    WolferlRS3 A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    408
    Guter Kauf - Glückwunsch. Nicht zu viel nachdenken über den Motor - der COD ist schon ein toller Motor
     

Diese Seite empfehlen