Alternative zu MMI 3G+: Android System im A1

Dieses Thema im Forum "Audi A1 HiFi & Navigation" wurde erstellt von RedDevil, 27.11.2018.

  1. RedDevil

    RedDevil Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mich nervt schon lange, dass ich nur das "kleine" MMI ohne Navi/BT in meinem A1 habe. Aufgrund des Aufwands und der Kosten kommt für mich eine Nachrüstung des MMI 3G+ nicht wirklich infrage. Stattdessen finde ich verschiedene Android-Versionen ziemlich cool. Nun meine Frage an euch: Was haltet ihr davon und hat vielleicht schon jemand Erfahrungen sammeln können bzw. eine Empfehlung für mich?

    > > > Beispielvideo < < <
     
  2. NightWing

    NightWing Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    150
    Geil!
     
  3. RedDevil

    RedDevil Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Anbieter angeschrieben. Leider verkaufen die ihre Produkte nur im UK Markt.
    Mögliche Alternativen haben mich bisher nicht wirklich überzeugt.
     
  4. Evil Azrael

    Evil Azrael Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    51
    Wow, würde ich auch sofort machen lassen, vielleicht sogar mit einem kleinen Urlaub in England. Eine Idee was dafür alles umgebaut werden müsste, oder ob es bestimmte Voraussetzungen wie beispielsweise das Hochauflösende Display gibt?
     
  5. RedDevil

    RedDevil Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich das verstanden habe, ist das Mehr oder weniger Plug'n'Play. Das Display muss halt getauscht werden gegen das neuen und die Mainunit muss kurzzeitig ausgebaut werden. Das müsste es aber gewesen sein. Es gibt ja noch weitere Anbieter von solchen Systemen. Allerdings nutzen die dann größtenteils Android 4.4 und da schreckt mich etwas ab. Keine Ahnung. Vielleicht müsste man das einfach mal testen. Leider konnte ich bisher keinen ausfindig machen, der so ein System bereits verbaut hat in einem A1/Q3.

    Edit: Grade mal auf Aliexpress geschaut. Dort ist das natürlich alles DEUTLICH günstiger. Wer traut sich? :-D
     
    #5 RedDevil, 29.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2018
  6. Evil Azrael

    Evil Azrael Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    51
    Hab sie auch gerade mal mit Fragen gelöschert. Interessiert mich ob das überhaupt mit einem deutschen A1 möglich ist.

    Trauen wegen Einbau oder trauen wegen Aliexpress? Zeig mal den Link.
     
  7. RedDevil

    RedDevil Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
  8. Evil Azrael

    Evil Azrael Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    51
    Okay, dachte du hättest dir da schon ein Bestimmtes ausgesucht, dann hätte man da mal drüber reden können. Hab bislang nur Android 4.4 Geräte gefunden.

    *Seufz*, Aliexpress.. wo man bei einer schrottigen Übersetzung hofft dass der englische Originaltext besser lesbar ist, und man dann merkt dass die Übersetzung super ist, aber der Originaltext ist schon unbrauchbar.
     
  9. RedDevil

    RedDevil Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Beschreibung ist wirklich ziemlich sinnfrei. Aliexpress halt. Den Bildern nach zu urteilen, ist das System aus dem oben verlinkten Youtube-Video aber identisch mit denen von Aliexpress. Und in dem Video scheint das ja richtig gut zu funktionieren.
    Außerdem weiß ich von einer BMW Facebook-Gruppe, dass einige da bei Aliexpress ein ähnliches System bestellt haben und das wäre wohl super von der Qualität her.
     
  10. Evil Azrael

    Evil Azrael Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    51
    Ich hab schon ein Dutzend "Originalhersteller" für das gleiche Gerät gefunden. Klassische chinesische "Multi-Brand Strategie" halt ;-)

    Ich wäre bereit das mal auszuprobieren. Kommen halt nochmal mindestens 19% Einfuhrumsatzsteuer dazu, wenn es nicht ganz beim Zoll hängen bleibt.

    An dem Android 4.4. könnte man evt. arbeiten, wenn's die Chinesen nicht komplett zugenagelt haben (eher selten mit Absicht, eher mangelnde Veröffentlichung von Doku und Source)

    Anscheinend kommt aber noch ein GPS Empfänger mit, den man irgendwo hinstellen muss, das hätte die auch ins Display machen können. Das stört mich etwas.

    Finales Problem wäre der Einbau, ich trau mich sowas nicht weil ich immer Angst habe was zu beschädigen.
     

Diese Seite empfehlen