Automatisch Abblendbarer Innenspiegel

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Allgemein" wurde erstellt von xena1, 20.02.2011.

  1. Fendt930

    Fendt930 Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    01.01.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    6
    So wie es aussieht muss ich wohl "nur" von dem Stecker für den Feuchtigkeitssensor Strom abzweigen. Wird etwas Bastelei aber sollte klappen. Der 8XO ist wohl etwas einfacher auszutauschen.
     
  2. B1gT4nk

    B1gT4nk Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    78
    sowas meine ich auch schon gelesen zu haben, als ich auf der Suche nach einem passenden für meinen A1 war. Hätte das dann auch bei mir umgebaut, da ich aber dann nach dem abbau meines aktuellen Spiegels feststellen musste das da die ganze technik drin sitz musste ich zu dem 8X0 Spiegel greifen. Das war mir dann doch zu viel Umbauarbeit.
     
  3. Landbiene

    Landbiene Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Hallo, vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe den Spiegel schon länger zuhause liegen um zu tauschen, aber mein Innenspiegel möchte sich nicht abnehmen lassen ;-) Den Spiegel nach links drehen mit etwas Druck, dann sollte der doch eigentlich abgehen oder? Meiner bewegt sich vielleicht 1 mm dann war's das. Hat jemand noch einen Tipp für mich?
    Viele Grüße!
     
  4. Fendt930

    Fendt930 Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    01.01.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    6
    Hallo, zuerst musst du die beiden Plastikabdeckungen des Spiegelfußes abnehmen, falls du es noch nicht gemacht hast.
    Der Spiegel selbst ist je nach Modelljahr entweder mit 3 oder mit 4 Clips befestigt. Die Tipps mit dem Drehen beziehen sich meiner Meinung nach auf den mit 3, bei meinem, der 4 hat, hat Drehen nichts gebracht. Habe dann die Metallclips vorsichtig mit einem kleinen Schlitzschraubenzieher rausgehebelt. Definitiv schonender als mit Gewalt dran rumzudrehen und zu ziehen :wink:
     
  5. waldix

    waldix Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    38
    Beim 4 Clip Spiegel ist eine Nase aus Plastik auf 12uhr die man beim ausdrehen reindrücken muss

    Beim einsetzten rastet die auf 12 wieder ein ;)
     
    Fendt930 gefällt das.
  6. Fendt930

    Fendt930 Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    01.01.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    6
    Oh, hätte man wissen müssen :D
    Naja hat auch so ohne Beschädigungen geklappt.
     
  7. elSu4bo

    elSu4bo Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe bei meinem A1 BJ 2013 auch den abblendbaren Innenspiegel nachgerüstet. War leider kein Plug n' Play.

    Habe ab Werk Licht- und Regensensor direkt auf der Scheibe und mir dann den 8U0 Spiegel sowie den Leitungssatz von k-electronic gekauft.

    Einbau wie folgt:

    Alten Spiegel gegen Uhrzeigersinn rausdrehen, neuen entgegengesetzt reindrehen.

    Dachmodul aushängen und das Kabel am Spiegel sowie am Innenlicht Pin 4 anschließen - ist der einzig freie Pin.
    Die Anleitung sagt zwar Pin 3 aber der Stromlaufplan sagt Pin 4. Funktion aufblenden bei Innenlicht damit angeschlossen.

    Make-Up Spiegel Fahrerseite ausbauen und das Kabel im Dach Richtung A-Säule verlegen.

    A-Säulenverkleidung aushängen und das Kabel sauber verlegen - ACHTUNG AIRBAG! Kabel darf nicht im Interaktionsbereich verlegt werden!

    Deckel vom Sicherungskasten sowie Verkleidung unterm Lenkrad und untere A-Säulenverkleidung demontieren. Betätigungshebel für Frontklappe ausbauen (von hinten eingeschuht - flacher Schraubendreher zum lösen der Klammer) und Torx Schraube in der Seitenwand lösen. Diagnosestecker und Anschluss Fußraumbeleuchtung ausclipsen. Alle Sicherungsträger ausclipsen.

    12V Zündungsplus habe ich vom Sicherungsträger beim Zigarettenanzünder abgegriffen - oberer Träger (schwarz, dritte Sicherung von oben 20A).

    Masse unter der unteren A-Säulenverkleidung am Massebolzen dazuschrauben.

    Jetzt noch das Rückfahrsignal am Leitungssatz vom BCM T52a (schwarzer Stecker) Pin 28 (bl/sw Kabel) - ACHTUNG sehr großer Zeitaufwand und sehr fummelig wenn mans ordentlich machen will! Vorher genau überlegen ob man das unbedingt will, dass beim Rückwärtsgang einlegen der Spiegel aufblendet.

    Jetzt wieder alles einbauen und den abblendbaren Innenspiegel genießen.

    Greetings
     
  8. anon.ymous.1

    anon.ymous.1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ist es nun Plug&Play oder nicht??? Soll doch mal einer schreiben der bereits den Umbau gemacht hat.
    Voraussetzung Regen- und Lichtsensor.
     
  9. mellede

    mellede A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    367
    Bei meinem war es Plug&Play
     
  10. Sharkeline

    Sharkeline Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    174
    Ich denke das hängt davon ab, ob es ein Spiegel mit oder ohne Fernlichtassistent ist. Ohne Fernlichtassistent klappt der Umbau Plug&Play (bei mir wars auch so), mit Fernlichtassisent sind noch Anpassungen erforderlich.
     

Diese Seite empfehlen