Automatisch Abblendbarer Innenspiegel

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Allgemein" wurde erstellt von xena1, 20.02.2011.

  1. Fendt930

    Fendt930 Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    01.01.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    6
    Es hängt vom Modelljahr deines A1 ab. Gibt auch zwei verschiedene Bestellnummern für die Spiegel. Ich meine der neue war ab MJ12 drin, die Halterung ist anders bei dem. Bei den Modelljahren davor ist es anscheinend plug&play, danach nicht mehr.
     
  2. Dr.Schrick

    Dr.Schrick Moderator
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    132
    Die Füße sind unterschiedlich da gibt es verschiedene.Ich bin auch dabei einen zu suchen habe Licht Regensensor.Brauche aber keinen Fernlichtassistend.Ist nicht so einfach etwas passendes zu finden.
     
  3. Fendt930

    Fendt930 Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    01.01.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    6
    Habe damals günstig einen gebrauchten Spiegel von einem Forumsmitglied erworben. Habe dann + und Masse angezapft, die sollten bei Licht- und Regensensor dort liegen. Das Ganze hat einen Nachteil, auch bei Zündung aus bleibt die Stromversorgung dort aufrecht erhalten. Sprich der Spiegel ist 24/7 in Betrieb. Ist jetzt seit einem Jahr der Fall und bisher traten keine Probleme auf. Ist sicherlich nicht die eleganteste Lösung, aber Kabelziehen usw. das war es mir dann nicht wert. Dass der Spiegel beim EInlegen des Rückwärtsgangs aufblendet funktioniert dann natürlich auch nicht, aber das hat mich bisher noch nie gestört. Fällt aber vielleicht eher auf wenn die Heckscheibe abgedunkelt ist
     
  4. AudiO

    AudiO Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    18
    Ich konnte mittlerweile auch mal meinen Umbau voran treiben.
    Es kann sehr Plug & Play sein, wenn man drauf achtet, dass der richtige Spiegel vorhanden ist (Montagefuß).
    Zudem ist es natürlich sehr hilfreich, wenn schon Kabel für den Feuchtesensor etc. vorhanden sind.

    Ich hatte Feuchtesensor (Aut.Klima) und Licht/Regensensor verbaut. Da waren dann 3 Leitungen am Stecker belegt.

    Ich habe dann die Spiegelvariante mit FLA erworben. Hier sind im Stecker vom Spiegel kommend alle 8 Leitungen belegt gewesen.
    Ich nutze nun 6 davon.
    - 2x CAN-Bus für FLA
    - 1x Steuersignal vom Lampenmodul (damit der Spiegel aufblendet, wenn die Innenraumbeleuchtung angeschaltet wird)
    - plus die drei Leitungen die vorher schon im Spiegel waren Strom/Feuchtsensor

    Bis auf die noch fehlende Freischaltung vom FLA funktioniert alles bestens und war, bis auf das Verlegen des kleinen Kabels zum Lampenmodul hin auch Plug & Play.

    Bei mir war ursprünglich verbaut:
    - 8X0 857 511 D (manuell abblendbar, mit Feuchtesensor, 3er Fuß, Licht-/Regensensor im Fuß)
    Optionen hierzu waren für mich:
    - 8X0 857 511 E (autom. abblendend, mit Feuchtesensor, 3er Fuß, Licht-/Regensensor im Fuß)
    - 8X0 857 511 F (autom. abblendend, mit Feuchtesensor, 3er Fuß, Licht-/Regensensor im Fuß, FLA)

    Hab mich für den FLA entschieden, da der nicht so viel teurer war bei eBay und ich gerne die Funktion hätte. :)
    Wenn man etwas länger schaut, findet man immer mal wieder einen in der richtigen Farbe.

    An sich ein schöner, kleiner Umbau. Kann ihn nur empfehlen.
    Vor allem dank der guten Anleitung von micha225!
     
  5. falo

    falo Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Habe alle 16 Seiten durch.

    Audi A1 (6/2012 ... FIN: .....ZZZ8X6CB23...) 4türig Sportback ohne RLS mit manuell abblendbaren Innenspiegel und manueller Klima, ohne FLA

    1.Frage: Warum braucht man einen RLS für die Nachrüstung?
    2. Frage: Kann ich den Spiegel auch ohne RLS nachrüsten? Wenn ja was ist dazu nötig?
    3. Frage: Welchen abblendbaren Innenspiegel brauche ich? 8X0 oder 8U0??
     
  6. AudiO

    AudiO Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    18
    Also der Unterschied zwischen 8X0(3er) und 8U0(4er) ist ja der Fuß.
    Das kannst Du einfach sehen, wenn du den aktuellen kurz abmachst...

    Eventuell lohnt es sich ja auch den RLS dazu zu installieren?! :cool:

    Ich glaube die ursprüngliche Geschichte mit dem RLS ist, dass man ja eine Frontscheibe benötigt, die dementsprechend vorbereitet ist.
    Funktional würde ich denken, dass man den FLA auch ohne RLS zum Laufen bringen können sollte.
    Hast Du an sich schon Strom im Spiegel? (z.B. durch den Feuchtesensor von der autom. Klima?)
     
  7. falo

    falo Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    FLA brauch und will ich nicht. RLS wenn nicht unbedingt notwendig auch nicht.

    Kabel dürften keine im Spiegel sein, da der Spiegel "allein" auf der Scheibe klebt, ohne Kabelkanal ...

    Was für Anschlüsse braucht denn der abblendbare Innenspiegel?
     
  8. AudiO

    AudiO Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    18
    Ich hab mal irgendwo gelesen, dass man eigentlich eine ganz andere Frontscheibe benötigt, aber in wie weit das die einzige Wahrheit ist, kann ich nicht sagen...

    Der Spiegel an sich sollte mit Strom zufrieden sein. Die Sensoren, die der zum Arbeiten benötigt, sind ja eingebaut.
    Eventuell kannst du noch die zusätzlichen Leitungen für:
    - Aufblenden beim Einlegen des Rückwärtsgangs
    - Aufblenden beim Einschalten des Innenlichtes
    verlegen.

    Du solltest dann aber wirklich noch mal die Halterung prüfen. Ich gehe mal davon aus, dass der "schwarze Streifen" unter dem Spiegel und dem Kabelkanal mehr optischer Natur ist. Hast du mal ein Foto bei dir gemacht?
    Welche SN# hat dein Spiegel?
     
  9. falo

    falo Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Andere Scheibe? Jo, weil der A1 mit RLS ein schwarzes feld oben mittig hat.

    Also Plus und Mnus --> fertig?

    Auf jeden Fall. Wie geht der Spiegel nochmal runter? Gegen den Uhrzeigersinn drehen?

    Nein und schau ich nach.
     
  10. AudiO

    AudiO Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    18
    Ja. Den kann man aber wohl auch nachkleben. Außerdem ist da ja dann normalerweise auch noch die ganze Halterung für Kabel und die Abdeckung die in Richtung Dachhimmel geht...

    Ich schiebe nachher mal ein Bild nach.
    Ich denke das sollte reichen. Die Leitung für Aufblenden bei eingeschaltetem Innenlicht könntest Du trotzdem mix mitverlegen, da du ja wahrscheinlich sowieso den Strom vom Lampendom holst, oder!?
    Ich denke nur, wenn man schon mal dabei ist... :cool:
    Ja. Bei mir zumindest. An der Basis packen und dann vorsichtig, aber mit etwas kraft gegen den Uhrzeigersinn drehen.
     

Diese Seite empfehlen