Einfaches Chorus - AUX / Bluetooth nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Audi A1 HiFi & Navigation" wurde erstellt von Fynn, 05.09.2020.

  1. Fynn

    Fynn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    ich habe mir einen A1 Bj. 2012 zugelegt.
    Leider hat das einfach Chorus weder Bluetooth, USB oder AUX.
    Gibt es eine Möglichkeit das nachzurüsten? Evtl. auch durch den Einbau eines anderen Radios.
    Leider bin ich bis jetzt nicht fündig geworden.
     
  2. Rising

    Rising Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hatte das selbe Problem.
    Das Chorus im A1 ist leider eine komplette Einbahnstraße.
    Radio Tausch zu einem höherwertigen Audi Radio ist immens teuer und schwierig.
    Andere Nachrüstradios gehen eigentlich nur einfach Din mit Blende, was sehr sehr bescheiden aussieht.

    Meine Lösung war ein nicht all zu günstiger FM Transmitter, der optisch auch sehr gut zum Klimaautomatik passt.
    ZeaLife Bluetooth FM Transmitter QC 3.0

    Gruß Stefan
     
  3. Fynn

    Fynn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich mir leider schon fast so gedacht. Was sind deine Erfahrungen mit dem Transmitter bzgl. Audioqualität und Freisprecheinrichtung?
     
  4. Rising

    Rising Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem genannten ist die Audi Qualität sehr gut. Selbst wenn über längere Strecken auch mal Störsender dazwischen kommen, bleibt der Ton sauber. Bluetooth Empfang ist auch sehr stark und verbindet sich sofort.
    Die eingebaute Freisprecheinrichtung kann ich allerdings nicht empfehlen. Zumindest auf der Autobahn versteht der Gegenüber fast nichts. Das liegt aber sehr wahrscheinlich an der Einbauposition im A1.

    Ansonsten hat er noch eine Volt Anzeige und automatische Abschaltung, falls die Spannung zu niedrig ist.
    Multimediasteuerung von Android funktioniert auch sehr gut.
    An der Stelle muss ich darauf hinweisen, dass die 12 Volt Steckdose nur bei eingeschalteter Zündung Strom hat.

    Gruß Stefan
     
  5. absolado

    absolado Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Beim A3 Sportback 2010 war es so, dass man sich bspw. über Amazon einen dafür geeigneten Bluetooth-Adapter kauft und diesen dann hinten an das Radio anschließt, dafür musste dann eben AUX getrennt werden. Ich kenn mich jetzt nicht so mit den Radios in den älteren A1-Modellen aus, aber so hat die Nachrüstung durch Bluetooth im A3 funktioniert, obwohl vom Werk aus kein Bluetooth integriert war.

    Ob dein A1 hinten am Radio irgendeinen passenden Anschluss für einen solchen Adapter hat, da ja weder USB noch AUX vorhanden ist, kann ich dir leider nicht sagen - das müsstest du entweder selbst herausfinden oder dir sagt's jemand der sich damit auskennt.

    Zum Ideenanstoß findest du hier einen Adapter. Keine Ahnung ob der kompatibel ist, steht jedenfalls im Namen. Ich würde mich aber am Artikel orientieren und ggf. nach besseren Angeboten suchen.


    Viele Grüße & viel Erfolg,

    Maurice
     
  6. RedDevil

    RedDevil Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    42
    Alternativ gibt es für Bastler auch Android Radios. Habe ich selbst gemacht und bin bisher sehr zufrieden. Solltest du über die Suche finden. Android Radio im Audi A1
     

Diese Seite empfehlen