Fehler beim Codieren gemacht, Probleme mit Heckklappe

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Allgemein" wurde erstellt von crasher91, 11.06.2017.

  1. crasher91

    crasher91 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,



    ich hatte mich letzte Woche etwas mit den Codierungen am A1 herumgespielt.

    Scheinbar hab ich irgendetwas gesetzt, das beim aufsperren auch immer die Heckklappe mitöffnet.

    Wenn ich Sie dann händisch schließe lässt sie sich über den Knopf an der Fahrertür auch nicht mehr öffnen. Ich muss das Auto dann wieder zusperren und aufsperren.



    Weiß jemand, welche Codierung ich da angreifen muss bzw. kann ich das STG auf Auslieferzustand zurücksetzen?
     
  2. A1Scuba

    A1Scuba Sonnenschein
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1.515
    Lässt sich das nicht eingrenzen, auf ein bestimmtes Steuergerät?

    Und eigentlich sollte man sich vorher ja immer ne Sicherung machen die man notfalls wieder aufspielen kann. :confused:

    Edit: welcher Knopf in der Fahrertür? o_O
     
  3. need4speed

    need4speed Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    233
    Eben :rolleyes:
    Wenn du vorher mal den Fehlerspeicher ausgelesen hast ist in dem Protokoll evtl. die Codierung deines BCM enthalten. Eine lange alphanummerische Ziffernfolge wie die markierte auf dem Foto. Die kannst du dann wieder eingeben.
    Aber jetzt nicht meine eingeben, die passt garantiert nicht ;)

    IMG_20170611_121628.jpg
     
  4. Levi

    Levi Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    16
    Zu dem Knopf in der Fahrertür, mit dem man die Heckklappe öffnen kann würde ich auch gern mehr erfahren. o_O
     
  5. need4speed

    need4speed Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    233
    Ich denke mal, er verwechselt "öffnen" mit "entriegeln" und meint den Taster zum entriegeln der Zentralverriegelung. Einen Schalter zum öffnen der Klappe gibt es ja nun mal nicht in der Tür ;)
     
  6. crasher91

    crasher91 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Richtig. Sorry für die unverständliche Ausdrucksweise .
    Das ich ein Backup machen soll ist mir jetzt klar. Leider einfach einen Fehler gemacht.
    Ich habe im stg 09 (zentralelektrik) und 17 (Schalttafel) gearbeitet. Ich glaube, dass das Problem beim stg 09 liegt. Da habe ich versucht coming Home einzustellen. Und das über Anpassung und Kanal 10. glaube ich zumindest
    Bezüglich Protokoll: wird das bei ODIS automatisch abgespeichert für jede Sitzung ?
     
  7. need4speed

    need4speed Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    233
    Bei VCDS wird da nichts automatisch gespeichert, nur wenn man STG ausliest und explizit das Protokoll speichert. Wie es bei ODIS ausschaut weiß ich nicht?

    Dein Problem kommt auf jeden Fall vom BCM (STG 09), wenn du dort nur in der Anpassung und nicht in der Codierung warst dürfte es eher übersichtlich sein. Ich habe den Verdacht, dass du die "selektive Türöffnung" eingestellt hast. Dann entriegelt sich bei einem Druck auf dem Schlüssel nur die Fahrertür und erst bei 2x drücken auch der Rest. Das ist in deiner Bedienungsanleitung auch dokumentiert.
    Teste mal ob auch die Beifahrertür verriegelt bleibt wenn du nur 1x drückst.

    Falls ja muss der entsprechende Wert wieder auf 0 gestellt werden (siehe Foto)

    IMG_20170611_181330.jpg

    Wobei ich zugeben muss, dass der Fehler nicht 100%ig zu deiner Beschreibung passt, allerdings ist die auch ein klein wenig wirr ... ;)
     
    #7 need4speed, 11.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2017
  8. crasher91

    crasher91 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    So..Problem gelöst indem ich mit der Browserchronik die Codierung zurückverfolgt habe. War schlussendlich ein gesetztes Bit im STG09.
     
    A1Scuba gefällt das.

Diese Seite empfehlen