Fensterheber Schalter Wechseln

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Anleitungen, Tipps & Tricks" wurde erstellt von BZ70, 08.03.2017.

  1. BZ70

    BZ70 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    hat jemand schon mal die Fensterheber Schalter gewechselt oder eine Ahnung wie man das am besten angeht?
    Hatte schon ein wenig gegoogelt, aber so wirklich habe ich nichts gefunden.
    Finde es aber traurig das mein sehr gut ausgestatteter A1 (2013) die Alublenden noch nicht hat.

    Gibts eventuell noch alternativen zu den schweine-teuren Ersatzteilen?

    LG,
    BZ70
     

    Anhänge:

  2. mellede

    mellede A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    371
    Du musst einfach nur auf der Armlehne an dem Türen diese Plastikplatte/-Rahmen vorsichtig aufhebeln. Das war's schon.
     
  3. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    1.769
  4. NightWing

    NightWing Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    175
    Ja genau.
    Anscheinend ist die Suche des Forums auch etwas merkwürdig. (Oder die User, haha)
    Alles schon mal gemacht worden.

    Ist auch wirklich einfach: ich nahm dafür ein altes stumpfes Messer.
    Spitze und Klinge abgefeilt und ab unter das Kunststoff, wie @mellede treffend beschrieb.

    Pry Tools sind dafür natürlich besser geeignet.

    Viel Spaß.
     
  5. BZ70

    BZ70 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Du ich hab auch hier gesucht aber nichts gefunden. Danke!
     
  6. NightWing

    NightWing Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    175
    Ich habe selbst mal nach meinem eigenen Beitrag gesucht.
    Hat auch gedauert... naja. ✌️
     
  7. Alpenpaul

    Alpenpaul Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das Heraushebeln mit dem angespritzten Messer birgt Risiken! Im schlimmsten Fall hat man Abrieb beim Softlack oder Hebelspuren. "Sicherer" geht es mit der Demontage der Türverkleidung. Dann besteht die Möglichkeit das Bedienteil einfach von innen herauszudrücken... Plopp!
     

Diese Seite empfehlen