Finanzierung / Neuanschaffung

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Kaufberatung" wurde erstellt von DustinDino, 09.07.2017.

  1. DustinDino

    DustinDino Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    16.07.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    45
    Hallo zsm ich fahre seid 2 Jahren glücklich meinen Audi A1 würde aber gerne nach den 3 Jahren auf einen s1 bzw s3 umsteigen! Lohnt es sich das Auto nach 3 Jahren zurück zu geben und einen neuen zu nehmen ? Ich habe gehört das das eine Mega abzocke sein soll ! Hier sind die Fakten

    Kaufpreis 14800€
    Angezahlt 3000€
    3 Jahre a 155€ = 5580

    Ablösesumme 6220€

    Am Auto wurden paar Sachen verändert !

    Rieger Heckeinsatz Carbon !
    FMS Sportauspuff ab kat
    Felgen OZ Ultraleggera 8x18 ET 35
    Scheiben getönt
    Forge Blowoffventil
    H&R 35 mm Federn

    Bis auf die rotorfelgen und den Auspuff habe ich alle Originalteile da zB für das rückrüsten! Ich habe einfach keine Ahnung von dem Finanziellen! Und wie die Kurse sind !

    Lg und danke im Voraus!
     
  2. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.456
    Zustimmungen:
    1.768
    Eine Frage zum Verständnis: Hast du den Wagen gebraucht gekauft? Für € 14.800 (inkl. Zinsen) gibt es ja vermutlich keinen neuen A1. Falls es ein Gebrauchtwagen war, hat der Erstbesitzer beim Verkauf schon einen erheblichen Teil des Wertverlustes getragen. Ob ein Händler dich "abzocken" will weißt du erst, wenn du sein Angebot für die Inzahlungnahme kennst. Und das sollte deutlich höher als die von dir genannte Ablösesumme sein.
     
    #2 Agent L, 09.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2017
  3. DustinDino

    DustinDino Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    16.07.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    45
    Genau gebraucht im Audi Autohaus!
    12.172.27€
    2.312.73€

    =14.485€
     
  4. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.456
    Zustimmungen:
    1.768
    Dann schau doch mal in den Auto-Verkaufsportalen nach, für wieviel dort vergleichbare A1 angeboten werden. Ich bin kein Autohändler und weiß nicht genau, welche Händlermargen üblich sind, aber ich schätze, daß ein Händler ca. € 2.000 unter seinem Wiederverkaufspreis zahlen wird. Du kannst natürlich auch selbst versuchen, an Privat zu verkaufen.
     
  5. A1Scuba

    A1Scuba nur noch offline verfügbar...
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1.567
    Beim Kauf/Verkauf von/an Händler zahlt man IMMER eine gewisse Marge mit.
    Einmal möchte der Händler damit eventuelle Gewährleistungsforderungen abdecken, außerdem noch was dran verdienen.
    Muss halt jeder für sich selbst vereinbaren, ob er bereit ist das zu bezahlen.
    Ich habe für mich beschlossen nur noch privat Gebrauchte zu kaufen.
    Einfach weil ich dadurch mehr Auto für's Geld bekomme. Damit nehme ich in Kauf, dass ich keine Neuwagen fahre. Dafür zahle ich keine 45% Wertverlust in drei Jahren und am Ende des Tages gehört das Auto mir und nicht irgendeiner Bank.
     
    NightWing gefällt das.
  6. geronimo261

    geronimo261 Audi A1 Senior

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    18
    Wenn du beim Händler im Gegenzug einen s1 oder auch s3 nimmst verdient er ja an dem Verkauf und so kann es durchaus gut sein das du keinen Verlust machst bei deinem jetzigen Audi bzw auch den tatsächlichen Wert bekommst. Gibt da wirklich große Unterschiede. Deshalb unbedingt bei mehreren Händlern anfragen und vergleichen. Wichtig!! Auch mal 1-2 std Fahrt in Kauf nehmen. Rentiert sich wenn mann paar tausend Euro spart. Bei mir waren es über 3000 Euro Unterschied für die Inzahlugnahme meines Alten Wagens zwischen den Händlern....nur mal so
     
    DustinDino gefällt das.
  7. geronimo261

    geronimo261 Audi A1 Senior

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    18
    Und wichtig schauen wenn du finanzierst auf vernünftige Zinsen. Gibt Aktionen mit 0,99 auch bei gebrauchten...max 1,99 würde ich zahlen aktuell muss das möglich sein
     
    DustinDino gefällt das.
  8. StephOAL

    StephOAL Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    212
    Abzocke ist relativ... An Deiner Stelle würde ich versuchen den Wagen privat zu verkaufen. Da Audi Garantie auf Deinen Gebrauchten geben muss, wirst Du mit den Umbauten bestimmt mit einem Wertverlust leben müssen.
    Die Frage ist ja, auf was man Wert legt. Ständig einen neuen Wagen oder so billig wie möglich fahren oder irgendwas zwischen drin? So billig wie möglich fahren möchte vermutlich kaum einer hier im Forum, sonst hätte man keinen A1 gekauft. Wenn Du einfach Spaß dran hast, alle 2-3 Jahre nen neuen Wagen zu fahren, ist das sicher nicht der sparsamste Weg um mobil zu sein. Heißt aber noch lange nicht, dass es gleichzeitig auch Abzocke ist.
    Willst Du einen neuen oder gebrauchten S1/S3? Bei einem Neuwagen gibts je nach Aktion evt. von Audi auch noch eine Prämie für die Inzahlungsnahme wodurch Du den Ankaufspreis verbessern kannst. Beim Gebrauchten sparst Du Dir den Wertverlust, hast aber evt. nicht Deine Wunschkonfiguration.
     
    DustinDino gefällt das.
  9. 4Sterne-Mike

    4Sterne-Mike Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Um einen Preis für deinen zu ermitteln kannst du aber wirklich einfach mal auf mobile.de gehen und schauen, wie die Kurse da aktuell sind.
    Auf keinen Fall solltest du aber deine Anbauten mit einkalkulieren.
    Rechne einfach im Originalzustand.
    Im besten Fall verkaufst du den wirklich an privat weiter. Die Händler möchte und muss seine Marge mit einkalkulieren. Der muss ja auch von was leben ;-)
     
  10. geronimo261

    geronimo261 Audi A1 Senior

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    18
    Ja klar aber ein fairer Händler lebt von der Marge die er macht beim Verkauf des neuen Autos...aber wie gesagt gibt halt Händler die zweimal verdienen wollen....und das ist dann manchmal schon Abzocke.....deshalb vergleichen ;-)
     
    DustinDino gefällt das.

Diese Seite empfehlen