Getriebeöl wechseln beim Handschalter

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Anleitungen, Tipps & Tricks" wurde erstellt von Nico, 19.03.2020.

  1. Nico

    Nico Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    15.06.2011
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    128
    Hallo, ich möchte das Getriebeöl vom Handschaltgetriebe meines 1.6 TDI wechseln.
    Leider weiß ich nicht so recht, wo ich es einfüllen soll.
    Hat jemand Erfahrungen oder eine Anleitung? Getriebekennbuchstabe ist MZM. upload_2020-3-19_15-57-6.jpeg
     

    Anhänge:

    • 31.jpg
      31.jpg
      Dateigröße:
      328 KB
      Aufrufe:
      6
  2. Nuerne89

    Nuerne89 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    182
  3. Nico

    Nico Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    15.06.2011
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    128
    Danke erstmal für deine Hilfe.

    Wenn ich mir die Explosionszeichnung so anschaue, dann ist die 5 eher die Ablassschraube und die 12 eher die Einfüllöffnung.
     
  4. Nuerne89

    Nuerne89 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    182
    Position 5 gibts zweimal!
     
  5. Nico

    Nico Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    15.06.2011
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    128
    Stimmt, habe ich auch gerade gesehen.

    Welches Getriebeöl kann man Empfehlen?

    Ich wollte mal ROWE HIGHTEC TOPGEAR FE SAE 75W-80 S probieren.

    Beim Motoröl wollte ich auf ADDINOL Motoröl 5W30 Giga Light MV 0530 LL umsteigen, da dieses wohl sehr gut und "vollsynthetisch" sein soll.
     
  6. Nuerne89

    Nuerne89 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    182
    Getriebeöl taugt.

    Ich persönlich würde nie ein 5W-30 Longlife Öl fahren, wenn der Motor möglichst lang halten soll.

    In fast alle Motoren kommt bei mir nur das Rowe 5W-40 Synth RS vollsynthethisch. Mit Festintervall natürlich.



    Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
     
  7. Nico

    Nico Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    15.06.2011
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    128
    OK. Ich möchte natürlich jetzt auch auf Festintervall umstellen, da ich mittlerweile eine Hobbywerkstatt habe un des selber mache.

    Im Ölwegweiser bei Rowe wird mir das
    HIGHTEC MULTI SYNT DPF SAE 5W-30 für mein Fahrzeug genannt. Leider ist das nicht "vollsynthetisch"

    Das Rowe 5W-40 Synth RS hat im Prinzip keine Freigabe dafür?
     
  8. RedDevil

    RedDevil Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    37
    Ohne jetzt eine große Öl-Diskussion anfangen zu wollen: Ich nutze immer das FUCHS TITAN GT1 PRO C-3 5W30. Das ist relativ günstig, schneidet bei vielen Öl-Analysen aber immer sehr gut ab. Außerdem kommt bei mir auch aller 15.000km neues Öl rein.
     

Diese Seite empfehlen