Hallo aus Remscheid

Dieses Thema im Forum "Vorstellung neuer Mitglieder" wurde erstellt von Wauzzi1, 26.04.2020.

  1. Wauzzi1

    Wauzzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Zusammen,

    Mein Name ist Frank und ich komme aus Remscheid.
    Ich fahre einen A1 1.8 tfsi und bin sehr zufrieden mit den kleinen.
    Trotzdem habe ich vor ihn noch was zu verbessern und freue mich schon auf eure Antworten zu meinen Fragen.

    Viele Grüße
    Frank
     

    Anhänge:

    Manu_H gefällt das.
  2. Manu_H

    Manu_H Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, willkommen im Forum.
    Schickes teil mit supergeilem Motor

    Grüße Manu
     
    #2 Manu_H, 26.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2020
  3. Wauzzi1

    Wauzzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Manu_H,

    dankeschön, mir gefällt er auch sehr gut

    Hier noch ein paar Bilder...

    Liebe Grüße
    Frank
     

    Anhänge:

    Manu_H gefällt das.
  4. Rising

    Rising Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auch von mir herzlich willkommen!
    Bin auch seit kurzem erst A1 Besitzer und auch schon am "verbessern" :D

    Beste Grüße
    Stefan
     
  5. Wauzzi1

    Wauzzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Rising,

    dankeschön

    Was möchtest du denn "verbessern"?

    Beste Grüße
    Frank
     
  6. Rising

    Rising Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Die selben Sachen wie immer. Dieses Wochenende sind schon mal die Nummernschildhalter verschwunden und neue Leuchtmittel in die Nebelscheinwerfern gewandert. Für die Blinker ist auch schon was unterwegs.
    Navi ist bei meinem leider ein sehr schwieriges Thema, das aber irgendwie gelöst werden muss.
    Und Fahrwerk/Felgen. Hier bin ich mir noch nicht sicher, ob ich mir die Investion rechtfertigen kann. Das S-line Fahrwerk gefällt mir gar nicht von der Abstimmung, insbesondere weil es trotzdem härte noch sehr hoch ist. Und Felgen ist schwierig was zu finden, was mir gefällt dank Premiumlochkreis .

    Was steht denn bei dir an?

    Gruß
    Stefan
     
    #6 Rising, 27.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2020
  7. Wauzzi1

    Wauzzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Habe auch das S-Line Fahrwerk und der riesige Abstand in den Radkästen stört mich auch.
    Aber erstmal kommt bei meinem Kleinen eine Downpipe von HG und ein Ladeluftkühler von Wagner (wenn der passt) rein.
    Später eine Abgasanlage nach Downpipe. Aber ich möchte keine Krawalltüte. Sollte aber 70 oder 76 mm Rohrdurchmesser haben.
    Erst dann vielleicht Fahrwerk.

    Gruß
    Frank
     
  8. Manu_H

    Manu_H Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Mich stört das auch. Ich überleg das S-Line Fahrwerk mit Federn tieferlegen zu lassen. Wenn schon hart dann aber auch tief:)

    Machst du Software auch?

    Grüße Manu
     
  9. Wauzzi1

    Wauzzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Mit den Gedanken die Software zu ändern habe ich gespielt.
    Aber mit dem DSG muss man vorsichtig sein. Die kann nicht so viel Power ab.
    Wenn ich das machen sollte, dann bei TVS Engineering in NL.
    Die können auch das DSG entsprechend optimieren.

    Gruß Frank
     
  10. Manu_H

    Manu_H Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Oh ja da hast du recht. Ich hab grad nachgeschaut: der 1.8er hat ja auch nur das DQ200 Getriebe verbaut das ist bei den serienmäßigen 250nm schon ziemlich am Limit.

    Grüße Manu
     

Diese Seite empfehlen