Hallo ;)

Dieses Thema im Forum "Vorstellung neuer Mitglieder" wurde erstellt von metallic.a1, 09.10.2019.

?

Wer liebt den A1 auch?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 16.10.2019
  1. Ich

    1 Stimme(n)
    100,0%
  2. Ich

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. metallic.a1

    metallic.a1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Heey :)

    Erstmal zu meiner Person, ich bin 17 Jahre alt, komme aus der Nähe von Tuttlingen und das ist mein erstes Auto!

    Ich habe mir vor 2 Wochen den Audi A1 S-Line, 1.4TFSI zugelegt. Dieser ist aus dem Baujahr 2014 und ist knapp 68.000km gelaufen.

    Innen und Außen ist das Fahrzeug wie neu! :D

    Ich habe mich absolut in das Auto verliebt und freue mich schon auf die ersten Änderungen die kommen werden!

    Hier gleich eine Aufzählung was sich ändern wird und im Anhang findet ihr noch ein paar Bilder.

    Diese Änderungen sind in Planung: (Gerne könnt ihr mir eure Meinung zu den Ideen sagen, und auch Tipps und wichtige Infos geben!) :)

    - Ein FOX oder REMUS Endschalldämpfer
    - Abgeflachtes S-Line Lenkrad
    - S-Line Gurtpolsterung
    - Edelstahl Pedale
    - nachrüsten der Xenon Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht
    - Ein Subwoofer muss natürlich rein
    - Das ganze Auto sollte ein wenig tiefer (vor allem hinten)
    - Aluminium Ringe auf den Klimadüsen
    - Devil Eye Sticker
    - Sticker auf der Heckscheibe
    - Eine Aluminium Zierleiste im Bereich der Klimasteuerung
    - Eine Zierleiste im Bereich der unteren Knöpfe (Sitzheizung etc.)
    - LED Beleuchtung für den Innenraum
    - Bremssattel müssen rot werden!
     
  2. mellede

    mellede A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    371
    Hallo und herzlich Willkommen!

    Die eine oder andere Änderung ist leicht und finanziell problemlos machbar, bloß bei der Umrüstung auf Xenon wird‘s knifflig und teuer. Aber hier gibt es den einen oder anderen Thread, der sich mit dem Umbau beschäftigt.

    Vielleicht bin ich mit meinen fast 32 Jahren aus dem Alter raus, aber Stickerbude muss doch nicht sein
     
  3. Whyara

    Whyara Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    19.03.2017
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    19
    Hahaha, ich bin 47 - und glaub mir, Dein Geschmack wird sich auch wieder ändern !
     
  4. mellede

    mellede A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    371
    Mit Sicherheit! Sehe es bei meinem Schwiegervater. Früher tiefer, härter, breiter und Leistung. Jetzt nur noch hoch, Komfort, breite Ladefläche und wenig Spritverbrauch. Typischer SUV-Fahrer aufgrund Alter und Rückenprobleme.
     
  5. dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    18
    Herzlich Willkommen!

    Dein Individualisierungsmasterplan ist nicht ungewöhnlich für Dein Alter. Sei Dir gegönnt. Ich bin 3,5 mal so alt wie Du und mein S1 hat entweder das, was Du ändern möchtest und ich brauch es nicht oder ich möchte es nicht geschenkt.
    Wird ne Stange Geld kosten, sofern nicht im Überfluss vorhanden, würd ich das noch mal überdenken. Z.B. der Umstieg vom Fabia RS mit H7 auf den S1 mit Xenon hat mich gelinde gesagt nicht vom Hocker gehauen, das Licht ist zumindest nicht schlechter. Meiner hat zum Glück noch ein rundes Lenkrad, auf ein abgeflachtes werde ich erst umrüsten, wenn meine Wampe mal am Lenkrad streift.
    Der Fox ESD ist gut verarbeitet und passgenau, ich hatte die kompette Anlage am Fabia RS. Sehr erfreulich: Fox nimmt es ernst mit den Werten in der ABE, das Auto wird praktisch nicht lauter (auch nicht nach 90.000 Km), klingt nur anders.
    Subwoover ist für die Jugend wie gesagt verständlich, ich würde von dem Micro-Kofferraum des A1 keinen Kubikzentimeter opfern wollen.
    Devil-Eye-Sticker auf Xenon und das bei einem A1, das sollte ein Alleinstellungsmerkmal werden!
    Für den Gegenwert Deines Masterplans bekommst Du auch einen Satz Top-SR und einen Satz Top-WR und ein Fahrsicherheitstraining.
     

Diese Seite empfehlen