Injektoren undicht oder normal?

Dieses Thema im Forum "Mängel an Motor / Elektrik" wurde erstellt von sToNe, 21.11.2011.

  1. sToNe

    sToNe Audi A1 Senior

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    10
    Hallo leute,

    habe mir heute mal mein Motor einbissel genauer angeschaut und mir ist auf gefallen das meine Injektoren undicht sind. Oder ist das normal?

    Ist es bei euch auch so?
     

    Anhänge:

  2. sToNe

    sToNe Audi A1 Senior

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    10
    Kann mir keiner Helfen?

    Könnt Ihr nur mal ein kleinen Blick unter die Motorhaube machen?

    Das wäre echt :thumbsup:
     
  3. H2O

    H2O & RED PIRANHA II

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    804
    Ich hab nen 1.4 122 PS, kann also nicht helfen...
    Ich gebe aber zu, dass ich auch nicht genau verstehe, was Du mit
    "undichten Injektoren" meinst. Worauf soll man denn bei deinen
    Fotos achten, ich seh da nix ungewöhnliches.
    Meinst Du den gelblichen "Fleck" im unteren Bereich, oder was?
     
  4. A1Scuba

    A1Scuba nur noch offline verfügbar...
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1.572
    Ich glaube er meint die Flecken auf dem Deckel in der Bildmitte (1.+2. Bild). Sieht idT nach undichten Injektoren aus, würd ich auf jeden Fall in der Werkstatt checken lassen.
    Vielleicht kannst es auch selbst beobachten. Motorhaube auf und eventuell Verschalung runter. Dann vor die Injektoren stellen und beobachten während ein zweiter Mann paarmal Gas gibt.
    Könnte auch was ganz harmloses sein, wie z.B. verschüttetes Motoröl weil der Azubi besoffen war. :D
     
  5. sToNe

    sToNe Audi A1 Senior

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    10

    Hab den Test schon ausprobiert. Leider habe ich so nix sehen können.

    Hab leider erst ein Termin am 6.12. Habe Telefonisch nachgefragt ob ich so weiter fahren kann und mir wurde gesagt ja klar das ist nicht so schlimm.

    Was meint Ihr? Es ist doch ein Druck verlust. Schlimm??

    Nicht das es zu einem Motorschaden kommt und ich bin Schuld.:blushing:
     
  6. simon461

    simon461 Guest

    Hi!
    Ich kenn die Drücke der Dieseleinspritzung nicht, aber die sind glaub ich recht hoch. Wenn da nicht mehr austritt, als das bisschen was man auf den Bildern sieht,
    würd ich mir erstmal keine Gedanken machen.
    Schau halt ab und zu nach ob es schlimmer wird, dann klappt das schon bis zum Termin.
     
  7. A1Scuba

    A1Scuba nur noch offline verfügbar...
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1.572
    Weiß nicht wie weit die Motoren im A1 entwickelt sind, aber moderne Motoren arbeiten mit 1500-1800bar. Wieviel das ist kann man sich als Laie kaum vorstellen.
    So mal zum Verständnis: Wenn du in dem Moment, in dem der Injektor den Krafstoff in den Brennraum lässt, deine Hand vor den Injektor halten würdest hättest du danach ein schönes rundes Loch komplett durch die Hand durch.
    Ich würds mal über paar Tage beobachten, wenns nicht mehr wird ist alles in Butter.
     
  8. Dukke2

    Dukke2 Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    39
    Also ich hab bei einem alten VPE Dieselmotor schon mal die Kuper Dichtringe bei den Düsenstöcken wechseln müssen.
    Und wenn diese hinüber sind dan sieht man das mit freiem Auge, dann steigen kleine Bläschen hervor.
    Man kann auch einwenig WD40 od. Bremsenreingiger dransprühen (nicht beim Heißen Motor !!!) dann sieht man eventuelle Bläschen noch besser.

    mfg
    G.
     
  9. A1Scuba

    A1Scuba nur noch offline verfügbar...
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1.572
    Andere Frage: riecht es bei laufendem Motor im Motorraum nach Kraftstoff?
     
  10. rattenfrau

    rattenfrau Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    160
    Hallo Stone

    ich würde Dir ja gerne helfen, bin aber mit der Fragestellung ein wenig überfordert.:huh:

    Ich nehme an, Du hast die Motorabdeckung entfernt... :confused2:

    Wie erkenne ich die Injektoren und worauf muss ich achten?
     

Diese Seite empfehlen