Leichter Wassereinbruch Kofferraumklappe/Fahrertür

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von Master 2805, 05.12.2011.

  1. Guenka

    Guenka Guest

    Jetzt bleibt mal bitte etwas sachlich. Fakt ist das ich schon selbst nach einem Wolkenbruch meine Kofferraumklappe schnell aufmachte und keinerlei Regen lief in den Innenraum. Habe jetzt meinen A1 über einen Jahr und schon öfters selbst bei Regen die Klappe geöffnet und keinerlei Wassereinbruch wie im Bild zu sehen gehabt. Ist aus meiner Sicht schon etwas verwunderlich.
    Selbstverständlich gibt es Fragen die an den Haaren herbei gezogen worden sind aber bitte nicht solche Kommentare hier abliefern. Ist nicht im Sinne des Forums und des gegenseitigen Respekt zueinander.
    Danke.
     
    Master 2805 und Iruwen gefällt das.
  2. RonnyD

    RonnyD Guest

    Und dazu teilweise noch die orthographischen Grausamkeiten einiger User........ :rolleyes2:
     
  3. AudiA3

    AudiA3 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    107
    jetzt redet mir mal das Forum nicht schlecht :p
     
  4. Okeydoky

    Okeydoky Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    63
    Ich hatte mich mit dem netten (recht jungen) Verkäufer vor dem Kaufvertrag ausgiebig bei einer Tasse Kaffee unterhalten. Dabei verschwieg ich auch nicht, dass meine Frau sich eigentlich einen 1er BMW holen wollte (was mir eher zugesagt hätte), sie sich aber in den A1 verguckt hatte.....ich zeigte Skepsis und der Verkäufer musste sich schon den Mund fusslig reden, warum es besser ist, einen Audi zu kaufen.....obwohl er eigentlich schon wusste, dass der Vertrag so gut wie unter Dach und Fach ist....
    Nun, inzwischen sind wir per du, so oft wie wir ihn jetzt schon besuchten, während der A1 in die Werkstatt verschwand......:sneaky:

    Auch bat ich unseren Verkäufer, zusammen mit dem Meister von der VW-Werkstatt, den A1 nach der Folienaktion zu begutachten (die Folie löste sich an den Ecken und Dreck sammelte sich drunter). Unser Verkäufer war schon sichtlich betroffen, wenn nicht sogar beschämt über dieses Erscheinungsbild.
    Ich fragte ihn noch, ob das die versprochene Qualität sei, die er uns beim Autokauf schmackhaft machte....

    Da würde mir so ein Verkäufer wie du gerade recht kommen. Dein "Sarkasmus" würde dir noch Monate später bitter böse aufstossen.....im Übrigen sind deine Äußerungen für den einen oder anderen Geschädigten wie ein Fußtritt ins Gesicht.

    Manch einer erfüllt sich mit dem Kauf einen Lebenstraum und wird zum Teil bitter enttäuscht.
    Egal ob Wasser auf der Rückbank (wo gibt es denn sowas?), blanke Stellen am Lack oder beschlagene Schweinwerfer mit Eisblumenoptik, ganz zu Schweigen von Mücken oder Wasser in den Heckleuchten, da ist das Federgeräusch im Rücksitz oder die knarzende Handbremse im Stand ja noch PillePalle.....

    In einem Punkt hast du aber Recht: Audi hat sich mit dem A1 wirklich keinen Gefallen getan.....hatte ich es doch schon mal erwähnt: Audi hat mit dem A1 einen denkbar schlechten Start gehabt...
    Ich hab mich schon in etlichen KFZ-Foren angemeldet bzw. belesen (wegen Fahrzeugkauf und so) aber so eine Unzufriedenheit ist schon besorgniserregend. Da war ja das Peugeot-Forum noch Kindergarten dagegen und das hatte mich schon damals davon abgehalten, einen Peugeot zu kaufen....

    Der A1 meiner Frau war bisher mehr in der Werkstatt als meine 3 Kia´s in den letzten 11 Jahren......nun, sie besitzt den Audi erst seit dem Frühjahr......:thumbdn:
    mal schauen, wie die Geschichte weiter geht.....
     
    #14 Okeydoky, 09.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2011
    Master 2805, Iruwen und Guni-Quäler gefällt das.
  5. Master 2805

    Master 2805 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    29
    Muss den Thread (leider) aus der Versenkung holen.:sad:

    Wenn ich die Hecklappe öffne, höre ich Wasser herumplätschern und zwar in der Heckklappe.

    Heute beim freundlichen gewesen, dieser meinte man müsste alles auseinanderbauen, um zu sehen, wo der Fehler liegt.

    Hat jemand von euch auch so ein Problem gehabt und wie wurde es behoben?

    Die Heckleuchten scheinen indes wasserfrei zu sein.

    Danke vorweg
     
  6. sandtigerhai

    sandtigerhai Super-Moderator

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    603
    Problem hatte ich auch, mein =) is nahezu verzweifelt damals:
    http://www.a1talk.de/maengel-der-ka...inbruch-der-kofferraumklappe-3.html#post73673


    Ende vom Lied: es war ein ganz feiner Haarriss in der Karosserie der so nicht zu sehen war. Bei starkem Regen hat der Riss durch Kapilarwirkung Wasser eingesogen. Beseitigt wurde es mit Karrosseriedichtmasse und Überlackierung. Genaueren Werdegang kannst du oben nachlesen, er war ja auch mehrfach beim =) da erst Dichtungen von Heckleuchten getauscht - ohne Erfolg und dann erneutes Suchen...
     
  7. Master 2805

    Master 2805 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    29
    Ich hoffe mal, dass es bei mir nicht an einem Haarriss liegt. Das wären bestimmt horrende Kosten die auf mich zukommen würden :(

    Danke, ich werde dort mal nachlesen.
     
  8. sandtigerhai

    sandtigerhai Super-Moderator

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    603
    Ich glaube,es gab noch jemanden, bei dem war ein Halteclip des Dachspoilers fehlerhaft und da lief Wasser rein. Kann also mehrere Ursachen haben.
     
  9. micha225

    micha225 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    46
    Jupp so sieht es aus.
    Ich kämpfe auch gerad emit der Heckklappe und dem Wasser.
    Bisher wurde das festgestellt:
    -fehlender Clip und defekte Dichtung Dechspoiler
    -undichte Dichtung Kabeldurchführung 3.Bremsleuchte
    -fehlerhaft eingesetzte Heckscheibe

    Alles wurde behoben und das Wasser ist immernoch vorhanden.
    Jetzt kommen 2 neue Rückleuchten rein, dazu gibt es auch eine TPI.

    LG
     
  10. Master 2805

    Master 2805 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    29
    Mh, also das war ist erstmal raus, habe am Mittwoch einen Termin beim freundlichen, dann wird die Heckklappe auseinander genommen.
    Komisch ist jedoch, es hat die letzten 3 drei Tage sporadisch geregnet, teilweise sogar heftig, bislang ist jedoch kein Wasser im Heck???

    Klingt das nach dem Haarriss von Sandtigerhai?
     

Diese Seite empfehlen