Leichter Wassereinbruch Kofferraumklappe/Fahrertür

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von Master 2805, 05.12.2011.

  1. sandtigerhai

    sandtigerhai Super-Moderator

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    603
    Also bei mir hat sich der Mist erst dann gesammelt, wenn es geschüttet hat wie aus kübeln und das über längere Zeit. Es muss praktisch immer Gut Wasser um die Hecköffnung links und rechts herunter fließen im geschlossenen Zustand, damit genug Wasser für die Kapilarwirkung da ist. Wenn es nur leicht/normal und nicht lang genug geregnet hatte, war kein oder nicht bemerkbar Wasser in der Klappe.

    Ich hatte Glück, am Wochenende, nachdem ich mein Auto wieder bekam (mit den getauschten Dichtungen der Heckleuchten), hatte es das ganze Wochenende durchgehend schön geregnet, mal mehr mal weniger. Am Sonntag bin ich Spaßeshalber zum Auto und konnte das schöne BlubbBlubb beim öffnen hören... Bin mit überfluteter Heckklappe am Montag dann vorgefahren. Sie waren erst ratlos und das Auto blieb sogar 4 Tage oder so da. Sie müssen echt am Verzweifeln gewesen sein, bis sie einen Tipp von Audi direkt bekamen mit dem Haarriss.
     
  2. Master 2805

    Master 2805 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    29
    Bei mir war es (wohl) die rechte Rückleuchte samt Dichtung.
    Wurde alles ausgetauscht und erneuert, jetzt will ich mal hoffen, dass alles trocken bleibt.
     
  3. Master 2805

    Master 2805 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    29
    Soeben wurde mir mittgeiteilt, dass die kompletten Kosten für den Austauch von Audi übernommen wurden.

    Ich weiß jetzt nicht, wie andere Premium-Hersteller mit derartigen Problemen umgehen, und auch relativ großzügig Kulanz gewähren. Ich für meinen Teil kann Audi nur loben, den Mehrpreis den Audi gegenüber einen VW Polo (zumindest in Bezug auf den A1) verlangt, scheint für mich vollends vertretbar.
     
  4. micha225

    micha225 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    46
    So ein kleines Update...die Dichtung Heckscheibenwischer/Scheibe soll wohl undicht gewesen sein.
    Jetzt ist alles wieder in Ordnung und ich beobachte weiter;)

    LG
     

Diese Seite empfehlen