Neuer A1 2017

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Gerüchteküche" wurde erstellt von TukTuk, 07.03.2016.

  1. StephOAL

    StephOAL Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    212
    Neue Farben für außen gabs auch, z.b. siambeige oder mein geliebtes utopiablau
     
  2. a1_fan

    a1_fan Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    9
    Die neuen Motorisierungen waren mir bekannt, allerdings denk ich hat sich sonst nur "marginal" etwas geändert. Meiner ist ein Sportback 5 Türer Baujahr 05/15 mit 95kw 3zyl 1.0 Motorisierung. ich nehme an dass der dann schon unter die "Facelift" Generation fällt :)
     
  3. WolferlRS3

    WolferlRS3 Guest

    Ja, 3Zylinder gabs erst mit dem Facelift, genauso wie der S1 am anderen Ende der Motorenpalette
     
  4. Nordish Driver

    Nordish Driver Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Der Grill ist bei dem neuen Modell auch wieder so weit nach unten gerutscht wie beim A5, finde ich Optisch schwierig. :confused: Von hinten und innen müsste man ihn mal sehen :D Bin gespannt!
     
  5. WolferlRS3

    WolferlRS3 Guest

    Ich denke der neue A3 zeigt schon sehr genau in welche Richtung der A1 gehen wird
     
  6. MiBfinity

    MiBfinity Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Gibt es Erfahrungswerte wie lange es so gehen würde, bis auf den neuen A1 ein S/RS1 folgt? Der kommt ja meistens erst etwas später, oder?
     
  7. geronimo261

    geronimo261 Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    11
    Denke sicher wird nochmal 1 Jahr dauern in etwa...
     
  8. WolferlRS3

    WolferlRS3 Guest

    Das S-Modell folgt inzwischen schon zwischen 6-8 Monate. Zumindest wenn es beim Vorgänger schonmal ein S-Modell gab
     
  9. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    1.727
    Ich habe mir gerade die Bilder von der Weltpremiere des neuen Polo angesehen. Der gefällt mir spitzenmäßig. Klares Design, schlüssige Linienführung, keine unlogischen Knicke in den Falzen. Besonders die Lösung mit dem dritten Seitenfenster hinter der Fondtür und der dadurch schlanken D-Säule hat es mir angetan. Eine solche Fensterlinie war ja bisher auch typisch für Audi. Nach den bisherigen Erlkönigbildern ist aber zu befürchten, daß der neue A1 eine so klobige D-Säule wie der Q2 bekommen wird. Natürlich muss man erstmal den ungetarnten A1 der nächsten Generation abwarten, aber für meine persönliche Kaufentscheidung wird er sich designmäßig verdammt anstrengen müssen, um den neuen Polo zu schlagen.
     
  10. WolferlRS3

    WolferlRS3 Guest

    Da geht es mir ähnlich. Der neue Polo ist genial - was ich bisher vom A1 gesehen habe, finde ich ok. Mehr aber auch nicht. Bei mir wird da kein Kaufanreiz geweckt. Ich fahre nun seit 2 Wochen einen neuen Golf7 als Firmenwagen und frage mich, warum technische Innovationen wie das geile große Navi im VW bei Audi keinen Einzug finden. Eigentlich sollte Audi ja die technische Speerspitze im Konzern sein, aktuell ist der Golf7 dem A3 da aber weit voraus.
    Gut, mir kanns wurscht sein, ich zahle für den Golf7 auch nicht und ich versuche bis Ende des Jahres auch den TTR zu verkaufen, aber irgendwie gefällt mir die gesamte Politik bei VW / Audi derzeit nicht.

    Einzig den Q2 finde ich wirklich geil - aber auch hier scheiden sich ja massiv die Geister.

    Wenn ich aktuell vor der Entscheidung, neuer A1 vrs. neuer Polo stehen würde - ich wüsste wo ich meinen neuen Polo bestellen würde :)
     

Diese Seite empfehlen