Rücklicht + PDC spinnen/defekt

Dieses Thema im Forum "Mängel an Motor / Elektrik" wurde erstellt von Ginseng, 25.11.2013.

  1. Rising

    Rising Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Muss das mal raus kramen.
    Gibt es hier auch eine Ursache?

    Bei mir hat sich die Masse auch durch den Stecker gebrannt und da ist nix mehr mit Garantie.
    Möchte ungern den Lampenträger tauschen und nach 4 Wochen wieder ein Loch drin haben.

    Gruß rising
     
  2. A1Scuba

    A1Scuba nur noch offline verfügbar...
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1.575
    Muss man wahrscheinlich mutmaßen: miserable Toleranzen bei der Fertigung, weshalb Buchse und Stecker nicht perfekt aufeinander saßen und stets Funkenbildung bei Betätigung vorlag. Das geht so lange gut bis eben die Kontakte weit genug abgebrannt sind.
    Ich würde mal die Schrottplätze in der Umgebung abtelefonieren. Die ersten A1 sind jetzt 10 Jahre alt, da wird sicher was bei denen rumstehen an Fahrzeugen mit Front- und Seitenschaden.
    Oder halt gebraucht bei ebay KA mal suchen.
     
    Rising gefällt das.
  3. Rising

    Rising Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hab die Teile heute bei Audi geholt, weil's schnell gehen sollte.
    Kann nur empfehlen den Stecker neu zu machen, da der Kontakt nie wieder richtig sitzt, wenn er einmal geschmort hat und sich dann schnell wieder mit geschmortem Plastik zusetzt.
    Den Lampenträger habe ich direkt mit getauscht, da der Massekontakt am Sockel schon fast durch war bei mir und Löten an der Stelle schwierig erscheint.Gebraucht im Internet kaum günstiger als neu.

    Lampenträger (links) 8X0945257A 31,50€
    Steckergehäuse 6Q0937702 2,20€
    6 Kontakte (3x Reparatursatz mit 2 Kontakten) 000979038E 35,70€ !!!

    (Guckt dass Ihr die Kontakte woanders bekommt, wenn Ihr ein paar Tage Zeit habt)

    Beste Grüße
    rising
     

Diese Seite empfehlen