Steinschlag in der Windschutzscheibe

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von Carisma1996, 07.05.2011.

  1. Carisma1996

    Carisma1996 Super-Moderator
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    7.944
    Zustimmungen:
    1.828
    Tja, nun hat es mich auch erwischt:(

    Bin extra schön chillig mit 111km/h Tempomat über die Bahn gefahren und dann höre ich nur noch ein "PENG" und jetzt habe ich einen schönen Steinschlag rechts an der Windschutzscheibe :mad:

    Und das nach knapp 3 Monaten. Das kann echt nicht wahr sein. Ich bin ja auch nicht der Einzige der nach kurzer Zeit einen Steinschlag im A1 abbekommen hat.

    Ich bin schon viele Autos gefahren und schon mehrere tausend Kilometer auf der Autobahn abgespult mit Geschwindigkeiten von 80 - 245km/h und auch dort hat man ein "PENG" gehört auf der Scheibe, wo ich manchmal gedacht habe das die Scheibe platzt, aber NIE war die Scheibe defekt.

    Ich habe langsam die Befürchtung, dass Audi beim A1 echt beim Material gespart hat und nur bilig Zeugs verbaut. Hauptsache der GEWINN ist PREMIUM :mad:

    Ein Bild Stelle ich morgen mal rein.

    Der Sprung ist Erbsengroß und nicht wikrlich im Sichtfeld sowie ist der Sprung im Innenren der Scheibe, sprich man fühlt den Steinschlag nicht wenn man mit dem Finger drübergeht. Somit werde ich mit dem Steinschlag bis zum Winter fahren und erst dann die Scheibe austauschen, außer die geht vorher putt :p
     
  2. Emskopp

    Emskopp Guest

    Hallo Carisma,

    das tut mir wirklich leid für Dich.

    Deine Vermutung hinsichtlich der verbauten Scheibenqualität kann ich mir aber wirklich nicht vorstellen. Je nach Einschlagwinkel bleibt es halt beim Peng oder auch einem ärgerlichen Steinschlag.

    Gruß
     
  3. Nozuka

    Nozuka A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    320
    Hab bisher erst 2 Pengs erlebt, einmal im Fiesta und einmal im A1... beidemale gabs ein Loch :p

    Da die Scheibe aber bei einigen schon beim Eiskratzen verkratzt wurde, kann ich mir gut vorstellen, dass die QUalität nicht so toll ist...
     
  4. A1_S-Line

    A1_S-Line Guest

    Habe auch einen,nein zwei.....................

    Einschläge in meiner Scheibe.:mad:
    Die Qualli hat auf jeden Fall nachgelssen..............das habe ich in 30 Jahren AUTO nicht erlebt,mein ERSTER Steinschlag!!!:mad:
     
  5. Carisma1996

    Carisma1996 Super-Moderator
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    7.944
    Zustimmungen:
    1.828
    Sag ich doch ... Audi verbaut echt den letzten billigen Mist. Ich zahl gerne den Premium Preis für einen Kleinwagen, aber dann sollen die bitte auch Premium Materialien verbauen :mad:

    Wenn das so weiter geht, dann wird man wohl mind. 1x im Jahr die Windschutzscheiben tauschen lassen. Da freut sich sicherlich die Versicherung :p

    Also beim A1 immer die Teilkasko mit 0€ Selbstbesteiligung wählen, wird sich hier 100% auszahlen :D
     
  6. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.448
    Zustimmungen:
    1.766
    So ein Steinschlagschaden ist natürlich mega ärgerlich. Ich glaube aber nicht, daß das an der Glasqualität liegt. Ich hatte schon mit früheren Autos sowas, u.A. mit 2 verschiedenen A3. Es kommt eben drauf an, welche Masse und Geschwindigkeit (also Energie) das Objekt hat, und wie hoch die Punktbelastung beim Aufschlag ist.

    Mit der Reparatur würde ich nicht allzu lange warten. Auch eine kleine Abplatzung kann sich bald zum Riss ausweiten, wenn die Stelle nicht stabilisiert wird. Und wenn die Art und Lage des Schadens eine Reparatur erlaubt, dann kostet es ja auch nichts.
     
  7. JK-Nb

    JK-Nb Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    154
    Dann kann ich ja meinen Senf auch dazu geben.

    Vor einem Monat gabe es ein Peng und ich hatte auch ein erbsengroßen Steinschlag drin. Noch am selben bei Tag bei Carglass zu machen lassen, jedoch ist das Ergebniss echt bescheiden. Stell morgen mal ein Foto dazu ein. Warte nur noch auf den nächsten Steinschlag (wird ja wohl nicht lange dauern) und dann kommt die Scheinbe raus.
     
  8. Nozuka

    Nozuka A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    320
    Was ist denn wenn Carglass die ganze Scheibe tauschen muss? Kriegt man dann wieder eine genau gleiche? Will ja auch wieder den grauen Rand oben..
     
  9. DerAudiSuperFan

    DerAudiSuperFan A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.629
    Zustimmungen:
    830
    Ja, Du bekommst exakt die gleiche .. also auch MIT Farbkeil

    Wenn se den Farbkeit nicht übersehen und eine OHNE kaufen und verbauen !
    Sind ja schliesslich alles Menschen ;)
    ,

    Auch der Freundliche Audi Händler führt Scheibenreparaturen und Scheibentausch aus - nicht nur Carglass - mal so nebenbei angemerkt :)
     
  10. alexkem

    alexkem A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    3.190
    Zustimmungen:
    344
    Ich hab keinen Steinschlag, nur beim Fensterputz 4 fette Kratzer vom Heckscheibenwischer, müssen alle in einer Woche passiert sein, da ich noch das WE vorher Reifen gewechselt hab und dabei reinige ich die Wischerblätter, checke Öl etc. Hab also iwo Steinchen o.Ä. in den Wischer gekriegt und mir die getönte Heckscheibe schön zerkratzt...Auf dem schwarz sieht man das auch so schön stark...Naja, es gibt schlimmeres, aber blöd isses trotzdem...
     

Diese Seite empfehlen