Terror-Vogelschiss auf Daytonagrau

Dieses Thema im Forum "Fahrzeugpflege Forum" wurde erstellt von k!su, 20.08.2016.

  1. k!su

    k!su Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    71
    Hallo,

    mir hat wahrscheinlich ein Condor aufs Dach geschissen. Zumindest der Größe des Flecks nach....

    Habe das Auto gewaschen. An der betroffenen Stelle ist der Lack stark angegriffen und wirkt stumpf und matt.
    10-minütiges Polieren mit Sonax Politur hat bislang nicht geholfen.

    Was kann man da machen?

    Gruß,
    k!su
     
  2. k!su

    k!su Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    71
    Hat keiner Erfahrungen mit Vogelscheisse? Muss ich da mit Lackreiniger ran oder so?
     
  3. WolferlRS3

    WolferlRS3 Guest

    Vogelsch... sollte immer gleich so schnell wie möglich abgewaschen werden. In Deinem Fall würde ich mal A1 Spped Polish gefolgt von A1 Speek Wax versuchen. Hat bei mir immer gut geholfen
     
  4. circ0n

    circ0n Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also grundsätzlich habe ich immer SCG Quick Detailer sowie Papiertücher fürs Grobe und ein Mikrofasertuch für das Nachwischen im Auto. Der Vogelkot sollte nämlich immer ASAP entfernt werden.
    Hast du Handwäsche gemacht mit höherer Schampoo-Konzentration? Ansonsten, wenn nichts hilft, kannst es mit einer (erstmal) stark verdünnt IPA-Lösung probieren - die frisst Alles raus. Eventuell noch mit einem abrasiven Pre-Cleaner versuchen, wenn vorhanden.
     
  5. WolferlRS3

    WolferlRS3 Guest

    Ich meinte übrigens A1 Speed Polish und A1 Speed Wax, sry
     
  6. Seefahrer

    Seefahrer Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vogelscheiße muß sofort weg.
    Wenn die Sonne die Scheiße über Tage einbrennt, geht Sie unter den Lack und du hast keine Chance mehr.

    Einweichen lassen (nasser Schwamm oder nassem Küchentuch), dann abwaschen....
     
  7. elSu4bo

    elSu4bo Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo k!su,

    ich habe vor einigen Jahren mit meinem A3 (ebenfalls Daytonagrau) auch mal unachtsam unter einer Laterne geparkt. Es war Sommer und als wir einige Stunden später zurückgekommen sind habe ich meinen Augen nicht getraut. Da muss ein ganzer Schwarm aufs Dach geschissen haben. Da war über eine Fläche von gut 40x40cm eine ordentliche Schicht Scheiße und das inkl. Kirschkernen. Sofort in den nächstgelegenen Cleanpark und erstmal abgestrahlt. Da war nichts mehr mit Küchentuch einweichen oder ähnlichem - hier hätte es eines Handtuchs bedurft. Der Belag hatte die Form und Größe einer ordentlichen Pizza!

    Eine Reinigung sowie Polieren haben leider nichts mehr geholfen und so blieb für immer die stumpfe und matte Form dieser Riesenlache auf dem Dach. Da war nichts mehr zu machen.

    Ich parke nie wieder unter Laternen oder Bäumen, lieber laufe ich etwas weiter aber Vogelkot ist höllisch aggressiv und auch diese kleinen gelben Insektenschisse die man aktuell gehäuft hat werden immer sofort entfernt.

    Gute Erfahrungen habe ich mit gewachstem Lack gemacht. Zum einen lassen sich so Kleinigkeiten deutlich besser entfernen und zum anderen ist der Lack besser geschützt. Wenn der Lack aber über längere Zeit dem Kot ausgesetzt war und womöglich noch in der Sonne stand, ist leider alles zu spät.
     
  8. Dr.Schrick

    Dr.Schrick Moderator
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    130
    Bitte keine Küchentücher, verursacht nur Kratzer.Immer Mikrofasertuch benutzen mit viel Shampoo oder warmes Wasser.;)
     
  9. elSu4bo

    elSu4bo Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beim Küchentuch geht es ja weniger um Rubbeln als um einweichen. Wenn das nass ist und nur draufgelegt wird sollte das als Sofortmaßnahme legitim sein wobei ich dir Recht gebe, Microfaser ist natürlich wesentlich besser.
     
  10. Dr.Schrick

    Dr.Schrick Moderator
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    130
    Ja zum einweichen ist das ok.:)
     

Diese Seite empfehlen