VCDS Codierliste Audi A1 (GB)

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Anleitungen, Tipps & Tricks" wurde erstellt von 491810, 07.11.2020.

  1. 491810

    491810 Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    20
    Hier mal die von mir zusammengetragene VCDS Codierungsliste für den neuen Audi A1 (GB) Modell:

    Alle Angaben ohne Gewähr!
    Nutzung auf eigenes Risiko!



    Aktivierung der Hornquittierung beim ver- und entriegeln des Fahrzeuges
    1. STG 09 – Zentralelektrik auswählen
    2. 16 – Zugriffsberechtigung auswählen
    3. Freischaltcode 31347 eingeben
    4. 10 – Anpassung auswählen
    5. (1) Rückmeldungssignale-Akustische Rückmeldung entriegeln auswählen
    6. Wert auf ja anpassen
    7. (2) Rückmeldungssignale-Akustische Rückmeldung verriegeln auswählen
    8. Wert auf ja anpassen
    9. (8)-Rückmeldungssignale-Akustische Rückmeldung global
    10. Wert auf aktiv anpassen
    Sofern gewünscht, kann in der Menüsteuerung die DWA Quittierung über entsprechenden Menüeintrag selbstständig aktiviert und deaktiviert werden:
    • (7)-Rückmeldungssignale-Menüsteuerung akustische Rückmeldung
    • Wert auf aktiv anpassen
    Sofern gewünscht, kann die Dauer der akustischen Rückmeldung noch verkürzt werden:
    • (3)-Rückmeldungssignale-Dauer der akustischen Rückmeldung vom Einfachhorn
    • Wert auf kurz anpassen

    Gurtwarner im Kombiinstrument deaktivieren

    1. STG 17 – Schalttafeleinsatz auswählen
    2. 07 – Codierung auswählen
    3. Assistent für Lange Codierung auswählen
    4. Byte 0
    5. Bit 2 deaktivieren
    Anpassung Anfahrverhalten des Hill Hold Assistenten
    1. STG 03 – Bremsenelektronik auswählen
    2. 10 – Anpassung auswählen
    3. Kanal Hill-Start-Assistent auswählen
    4. Wert entsprechend ändern

      normal – Standardeinstellung
      Early (früh) – Schleifpunkt verkürzen
      Late (spät) – Schleifpunkt verlängern

    Anzeige der Nachtankmenge in der MFA aktivieren
    1. STG 17 – Schalttafeleinsatz auswählen
    2. 07 – Codierung auswählen
    3. Assistent für Lange Codierung auswählen
    4. Byte 10
    5. Bit 4 aktivieren

    Verbrauchsanzeige in der MFA anpassen

    1. STG 17 – Schalttafeleinsatz auswählen
    2. 10 – Anpassung auswählen
    3. Anzeigekorrektur Verbräuche und Reichweite anpassen auswählen
    4. Der Basiswert ist 100
      nun könnt ihr das ganze in 1% Schritten einstellen, die jeweiligen Maximalwerte sind 85 (%) bzw. 115 (%).

    Deaktivierung des Tagfahrlicht bei gezogener Handbremse

    1. STG 09 – Zentralelektrik auswählen
    2. 16 – Zugriffsberechtigung auswählen
    3. Zugriffscode 31347 eingeben
    4. 10 – Anpassung auswählen
    5. Kanal (5) – Tagfahrlicht – Dauerfahrlicht bei Handbremse abschalten auswählen
    6. Wert auf aktiv setzen

    Aktivierung der Funktion Tagfahrlicht nur in Schalterstellung Auto an

    1. STG 09 – Zentralelektrik auswählen
    2. 16 – Zugriffsberechtigung auswählen
    3. Zugriffscode 31347 eingeben
    4. 10 – Anpassung auswählen
    5. Kanal (9) – Tagfahrlicht nur in Schalterstellung Auto auswählen
    6. Wert auf aktiv setzen

    Möglichkeit zur Deaktivierung des Tagfahrlichtes im CAR Menu

    1. STG 09 – Zentralelektrik auswählen
    2. 16 – Zugriffsberechtigung auswählen
    3. Zugriffscode 31347 eingeben
    4. 10 – Anpassung auswählen
    5. Kanal (2) – Tagfahrlicht Aktivierung durch BAP oder Bedienfolge möglich auswählen
    6. Wert auf aktiv setzen

    Aktivierung des Standlichtes der Rückleuchten zum (LED) Tagfahrlicht

    Im Bordnetzsteuergerät haben Sie die Möglichkeit beim neuen Audi A1 GB die Heckleuchten als Standlicht bei aktivem LED Tagfahrlicht mitzuschalten. Ist bei Helligkeit das Tagfahrlicht der Scheinwerfer aktiv, werden zusätzlich die Heckleuchten eingeschaltet.
    1. STG 09 – Zentralelektrik auswählen
    2. 16 – Zugriffsberechtigung auswählen
    3. Zugriffscode 31347 eingeben
    4. 10 – Anpassung auswählen
    5. Kanal (6) – Tagfahrlicht – Dauerfahrlicht aktiviert zusaetzlich Standlicht auswählen
    6. Wert auf aktiv setzen

      Alternativ möglich sofern Sie lediglich die Rückleuchten mitleuchten lassen wollen und nicht wünschen, dass das Standlicht zusätzlich aktiv ist (somit auch keine Kennzeichnung des aktiven Standlichtes am Lichtschalter)

    • Kanal (9) – Leuchte23SL HLC10-Lichtfunktion D23 auswählen
    • Wert auf Tagfahrlicht setzen
    • Kanal (9) – Leuchte24SL HRA65-Lichtfunktion D24 auswählen
    • Wert auf Tagfahrlicht setzen
    • Kanal (9) – Leuchte26NSL LA72-Lichtfunktion D26 auswählen
    • Wert auf Tagfahrlicht setzen
    • Kanal (9) – Leuchte27NSL RC6-Lichtfunktion D27 auswählen
    • Wert auf Tagfahrlicht setzen
    Zeigertest / Inszenierung freischalten
    1. STG 17 – Schalttafeleinsatz auswählen
    2. 07 – Codierung auswählen
    3. Assistent für Lange Codierung auswählen
    4. Byte 1
    5. Bit 0 aktivieren

    Deaktivierung der Meldung / Dauerton bei Zündung ein

    1. STG 17 – Schalttafeleinsatz auswählen
    2. 10 – Anpassung auswählen
    3. Zündung aktiv Meldung; Auslöser
    4. ändern auf “Keine Anzeige”

      (Default Wert: Fahrertür)

    Start-Stop-Automatik (SSA) deaktiveren

    Beim Audi A1 GB haben Sie die Möglichkeit die automatische Start/Stopp Funktion komplett zu deaktivieren. Somit muss bei Fahrtantritt der Deaktivierungsschalter nicht mehr betätigt werden, sollten Sie von der Funktion genervt sein. Die Mehrbelastung der Motorkomponenten als auch der Licht relevanten Bauteile wird so verringert.

    1. Diagnoseinterface / Steuergerät 19
    2. Funktion "Anpassung"
    3. "Spannungsgrenze Start-Stop" von 7.6 auf 12.0 setzen
    4. Dann ist Start-Stop immer aus ohne Möglichkeit es durch Knopfdruck zu aktivieren.
    5. Das funktioniert womöglich nicht wenn die 10. Stelle deiner Fahrgestellnummer ein "L" ist.


    Komfortblinker anpassen


    In der Zentralelektrik haben Sie die Möglichkeit beim Audi A1 GB den Zyklus des Komfortblinkers anzupassen. Wertebereich 1-5 möglich (heißt zwischen 1x oder 5x Blinken pro antippen)
    1. STG 09 (Bordnetz) auswählen
    2. STG Zugriffsberechtigung -> Funktion 16
    3. Zugriffscode 31347 eingeben
    4. STG Anpassung -> Funktion 10
    5. Kanal (2) Blinkersteuerung Komfortblinken Blinkerzyklen auswählen
    6. Wert entsprechend anpassen - möglicher Wertebereich: 1-5

      Standardwert: 3 (3x blinken)

    Beifahrerspiegel Absenkung


    Im Türsteuergerät Beifahrer haben Sie die Möglichkeit beim Audi A1 GB die Beifahrerspiegelabsenkung zu aktivieren. Somit wird bei eingelegtem Rückwärtsgang und Spiegelverstellschalter auf Beifahrerseite der Spiegel der Beifahrerseite automatisch abgesenkt.
    1. STG 52 (Türelektr. Beifahr.) auswählen
    2. STG Lange Codierung -> Funktion 07
    3. Byte 04
    4. Bit 2 aktivieren
    5. Bit 3 aktivieren
    6. STG 09 (Bordnetz) auswählen
    7. STG Zugriffsberechtigung -> Funktion 16
    8. Zugriffscode 31347 eingeben
    9. STG Anpassung -> Funktion 10
    10. (17)-Zugangskontrolle 2-Spiegelabsenkung bei Rueckwaertsfahrt
    11. Wert auf aktiv setzen

    Reset / Zurücksetzen Fernlichtassistent verhindern

    Beim Audi A1 GB und verbautem Fernlichtassistent (FLA) den automatischen Reset bzw. die Rücksetzung des Assistenten zu deaktiveren. Somit wird bei aktiviertem Fernlichtassistent dieser nach Abstellen des Fahrzeugs und erneutem starten des Motors der Assistent nicht deaktiviert sondern ist sofort wieder aktiv. Somit entfällt das erneute aktivieren des Fernlichtassistenten nach Motor / Fahrzeug start.

    1. STG 09 (Bordnetz)
    2. STG Zugriffsberechtigung -> Funktion 16
    3. Freischaltcode 31347 eingeben
    4. STG Anpassung -> Funktion 10
    5. Kanal (5)-Assistenzlichtfunktionen-Fernlichtassistent Reset auswählen
    6. Wert auf nicht aktiv anpassen

      Standardwert: aktiv

    Automatisches verschließen, abriegeln, zusperren des Fahrzeugs

    Im Steuergerät der Zugangs- und Startberechtigung haben Sie die Möglichkeit beim Audi A1 GB sofern die Sonderausstattung Komfortschlüssel verbaut ist, das Fahrzeug automatisch verriegeln zu lassen, sobald Sie dieses samt Schlüssel verlassen. Die Funktion der Aussenspiegelanlappung wird hierbei leider nicht angesteuert.
    1. STG 05 (Zugangs / Startberechtigung) auswählen
    2. STG Lange Codierung -> Funktion 07
    3. Bye 2
    4. Bit 4 aktivieren
    5. STG Anpassung -> Funktion 10
    6. Kanal byte1 - passive_exit_door_slam_lock auswählen
    7. Wert auf aktiv setzen

    Möglichkeit zur Deaktivierung des Tagfahrlichtes im MMI / Virtual Cockpit


    Im Bordnetzsteuergerät haben Sie die Möglichkeit beim neuen Audi A1 GB die Möglichkeit zur Deaktivierung des Tagfahrlichtes über das MMI freizuschalten. Nach erfolgter Codierung wird im MMI bzw. Virtual Cockpit in der Rubrik Fahrzeugeinstellungen - Aussenbeleuchtung das Tagfahrlicht aufgeführt und kann so selbstständig ausgeschaltet/eingeschaltet werden.

    1. STG 09 (Bordnetz) auswählen
    2. STG Zugriffsberechtigung -> Funktion 16
    3. Zugriffscode 31347 eingeben
    4. STG Anpassung -> Funktion 10
    5. Kanal (2) - Tagfahrlicht Aktivierung durch BAP oder Bedienfolge möglich auswählen
    6. Wert auf aktiv setzen


    Aktivierung der Funktion Tagfahrlicht nur in Schalterstellung Auto an

    Im Bordnetzsteuergerät haben Sie die Möglichkeit beim neuen Audi A1 GB das Tagfahrlicht (TFL) so einzustellen, dass dieses nur in der Schalterstellung Auto aktiviert ist. Bei Schalterstellung '0' (Licht aus) wird somit das Tagfahrlicht der Frontscheinwerfer (LED oder Halogen) deaktiviert.

    1. STG 09 (Bordnetz) auswählen
    2. STG Zugriffsberechtigung -> Funktion 16
    3. Zugriffscode 31347 eingeben
    4. STG Anpassung -> Funktion 10
    5. Kanal (9) - Tagfahrlicht nur in Schalterstellung Auto auswählen
    6. Wert auf aktiv setzen


    Anpassung des Funk Modus der Spiegelanklappung

    Im Bordnetzsteuergerät haben Sie die Möglichkeit beim Audi A1 GB den Funk Modus der Aussenspiegel anzupassen. Sofern die Ein- und Ausklappmechanik der Seitenspiegel verbaut ist, lässt sich das Verhalten der Spiegelanklappung über die Funkfernbedienung (FFB) verändern. Im Standard werden diese nur angelegt, wenn die Sperrtaste länge gedrückt wird.
    1. STG 09 (Bordnetz) auswählen
    2. STG Zugriffsberechtigung -> Funktion 16
    3. Freischaltcode 31347 eingeben
    4. STG Anpassung -> Funktion 10
    5. (22) Zugangskontrolle 2-Funk Spiegelanklappung Modus auswählen
    6. Wert entsprechend nach Wunsch anpassen

      Defaultwert: by look command via remote control key = FFB muss kurz gedrückt bleiben um die Aussenspiegel anklappen zu lassen
      Alternativ: by convenience operation via remote control key = FFB muss lange gedrückt bleiben um die Aussenspiegel anklappen zu lassen

    Verbrauchsanzeige (FIS) anpassen


    Im Kombiinstrumentensteuergerät haben Sie die Möglichkeit beim Audi A1 GB die Verbrauchsanzeige anzupassen. Sofern bei Ihnen der angezeigte Verbrauch im FIS abweicht (gegenüber Tankbeleg) können Sie hier in Prozentschritten eine Anpassung durchführen
    1. STG 17 (Kombiinstrument) auswählen
    2. STG Anpassung -> Funktion 10
    3. Anzeigekorrektur Verbräuche und Reichweite anpassen auswählen
    4. Der Basiswert ist 100
      nun könnt ihr das ganze in 1% Schritten einstellen, die jeweiligen Maximalwerte sind 85 (%) bzw. 115 (%).

    Gurtwarner im Virtual Cockpit deaktivieren

    Im Schalttafeleinsatz (KI) haben Sie die Möglichkeit beim neuen Audi A1 GB mit Virtual Cockpit oder monochrom Display den Gurtwarner zu deaktivieren. Die Optische sowie akustische Anzeige im Kombiinstrument bzw. im Virtual Cockpit wird somit ausgeschaltet.
    1. STG 17 (Schalttafeleinsatz) auswählen
    2. STG Codierung -> Funktion 07
    3. Byte 0
    4. Bit 2 deaktivieren

    Quellen (u.a.):
    https://vagdata.de/a1-gb/
    https://www.stemei.de/pages/coding/audi-a1-gb.php
     
    Motox und A1Scuba gefällt das.
  2. Motox

    Motox Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    7
    Vielen Dank dafür.
    Ich warte ja immernoch auf meinen neuen. Hoffe ja er kommt noch dieses Jahr.
     
  3. Riza

    Riza Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    14
    Ach und die üble Medienlautstärkeabsenkung bei Einlegen des Rückwärtsganges könnte man hier auch noch einfügen.

    Danke für die tolle Übersicht.
     
  4. 491810

    491810 Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    20
    Wenn Du die Codierung zu Hand hast poste sie doch einfach ;)
     
  5. Riza

    Riza Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    14
    Ich probiere es selbst aus, dann kann ich gleich mitschreiben, wenn's funktioniert :)
     
  6. Pascal99V

    Pascal99V Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe die neuste VCDS Version, allerdings bekomme ich ständig die Meldung das dieses Fahrzeug nicht Unterstützt wird. A1 GB (2020) kann mir da jemand helfen?
     
  7. 491810

    491810 Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    08.12.2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    20
    Also ich habe einen alten Adapter, der ging schon bei meinem A1 8X. Bei Modellen ab 2020 komme ich aber nicht mehr ins Menü. "Anpassung - 10". Also habe ich mir einen HEX-V2 Adapter gekauft. Damit bekam ich dann in der 20.4.2 angezeigt, dass mein Fahrzeug nicht unterstützt wird. Jetzt kommt aber die schlechte Nachricht. Du brauchst Dir gar keinen anderen Adapter kaufen. Die Steuergeräte ab 2019 sind verschlüsselt. Du kommst auch bei anderen Steuergeräten nicht mehr in das Menü "Anpassung" (wo beim A1 GB die meisten Einstellungen sind). VW vergibt hier an registrierte Händler einen Token. Dafür muss man sich an die neue aqusi API anbinden lassen. Also VCDS - selbst von Ross-Tech selbst - geht erst einmal nicht mehr. Auch OBDeleven gibt im eigenen forum beim A1 GB an, dass aktuell keinerlei Programmierung am A1 GB mehr möglich sind bis OBDeleven an die VW API angebunden wurde. Was in Q1/2021 stattfinden soll. Nur die Firma Stemei mit Ihren OBDapp ist bereits an die VW API angebunden. Deren Dongle habe ich und damit konnte ich fixe Funktionen freischalten. Freie Codierung gibt es hier jedoch nicht.
     
  8. Motox

    Motox Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    7
    Na das sind ja schlechte Neuigkeiten. Jetzt habe ich mir extra den HEX-NET Adapter zugelegt und kann (erstmal?) nichts ändern am Auto.
     
  9. Pascal99V

    Pascal99V Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sieht ganz danach aus :(
     

Diese Seite empfehlen