Welche Umzugsfirma wurdet ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk und Offtopic" wurde erstellt von popak, 07.07.2020.

  1. popak

    popak Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Leute

    Ich vorbereite mich langsam in eine neue Wohnung umziehen. Einige kleinere Sachen habe ich schon mit meinem Auto umgezogen. Auf die andere Seite Geräte wie Kühlschrank, Waschmaschine, Geschirrspüler und noch viele weitere Sachen stehen immer noch in meine Wohnung. Die muss ich irgendwie mit einem großen Wagen transportieren. Leider in der Stadt kann ich niemanden finden der mir diese Art von Dienstleistung tun würde. Im Netz ist mir nur diese https://www.mrclean.ch/umzugsreinigung/ Umzugsfirma übrig geblieben. Da es hier über eine professionelle Firma angeht. Würde gern wissen, wie berechnen Sie heute ihre Dienstleistungen?
     
  2. mellede

    mellede A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    2.528
    Zustimmungen:
    374
    Im Herbst werde ich ebenfalls umziehen und habe mir schon so meine Gedanken gemacht. Ich denke, dass es am einfachsten und günstigsten ist, sich 2 schwarze Löcher zu kaufen. Das eine in die alte Wohnung und das andere in die neue. Mittels Sciencefictiongedöns müssten somit meine Kisten und Möbel ohne schweres Schleppen hin und her geswitcht werden. Ich denke, dass bei dieser Variante der Zeitfaktor das ausschlaggebende Argument ist. Man wirft seinen Krempel rein und unmittelbar danach kommt es auf der anderen Seite wieder raus. Einfacher geht es kaum, oder? Ansonsten wäre ich ebenfalls für andere Alternativen offen.
     
    A1Scuba und RedDevil gefällt das.
  3. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.470
    Zustimmungen:
    1.772
    @mellede
    Was du meinst, ist ein Wurmloch, also quasi eine Abkürzung durch das Raum-Zeit-Kontinuum. In das schwarze Loch solltest du nur das werfen, was du auf keinen Fall mitnehmen möchtest. Für beide Sorten dieser Löcher gibt es spezielle Locher im gut sortierten Büromaterialhandel. Aber nur, wenn du zuvor den unendlichen Unwahrscheinlichkeitsdrivemodus deines A1 aktivierst.
     
    A1Scuba, mellede und RedDevil gefällt das.
  4. mellede

    mellede A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    2.528
    Zustimmungen:
    374
    Ich nehme an, dass ich für den Unwahrscheinlichkeitsdrivemodus den Fluxkompensator mit Plutonium füttern muss oder als alternativen Brennstoff den Mr.Fusion mit Biomüll und Dosenbier?

    Allerdings stellt sich mir noch vorab die Frage, denn wir alle wissen wie‘s mit dem A1 im Ikea ist, ob ich eines der Löcher überhaupt in den Kofferraum geladen bekomme? Ich habe ja das Bose-Soundsystem und kann somit den Kofferraumboden nicht absenken. Das ist manchmal ein wenig schwierig dann...
     
    A1Scuba gefällt das.
  5. A1Scuba

    A1Scuba nur noch offline verfügbar...
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1.575
    Gab's da nicht mal was mit Umbau vom Yachtheck, oder so?
     

Diese Seite empfehlen