Abhebende Windschutzscheibe

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von royalrob, 27.12.2016.

  1. royalrob

    royalrob Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    nach Nutzen der Suchfunktion ohne Ergebnis würde ich gerne wissen, ob die Reparatur meiner Windschutzscheibe für mich mit Kosten verbunden ist. Auf der Audi Seite fand ich einen Eintrag das es für mich zur Kostenübernahme kommen sollte bei Teilkasko/Vollkasko und Audi Original Teilen.

    Meine Windschutzscheibe scheint sich in der rechten oberen Ecke meines A1 zu lösen, der Wagen ist gebraucht und BJ 2010, soweit es sich mir erschließt wurde die Scheibe nie getauscht und ist wie gesagt noch in sonst tadellosem Zustand.

    LG Rob
     
  2. NightWing

    NightWing Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    175
    Das würde deine Teilkasko übernehmen.
    Je nach dem, ob und wie viel deine SB ist, entstehen Kosten, oder eben nicht.

    Standardmäßig hast du Teilkasko 150€ und Vollkasko 300€ Selbstbeteiligung.
     
    royalrob gefällt das.
  3. royalrob

    royalrob Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das heißt weil ich Vollkasko habe bezahle ich 300 €? Oder 150 € .. dann doch lieber TK.

    Danke!
     
  4. Zetti

    Zetti Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    59
    Für mich stellt sich die Frage, ob eine "sich lösende" Scheibe ein Kasko-Schaden ist.
     
  5. royalrob

    royalrob Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Meinung nach, sollte das Teil sofern es nie von einer freien Werkstatt bearbeitet wurde unter die Gewährleistung fallen, wie kann es denn sein das Audi bei mir am Kleber spart. ;D

    LG Rob
     
  6. need4speed

    need4speed Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    247
    Deine Versicherung ist nicht die richtige Adresse, da muss der Schaden durch ein "plötzlich von außen einwirkendes Ereignis" ausgelöst werden. Gewährleistung oder Garantie greifen eher, sofern du eines von beiden noch hast?
     
    royalrob gefällt das.
  7. royalrob

    royalrob Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre heute im AH vorbei. Ich werde es euch wissen lassen.

    LG Rob
     
  8. NightWing

    NightWing Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    175
    ... zur Not kommt halt ein Steinschlag im Bereich des Fahrers "dazu".
    Man muss auch ein wenig Fantasy haben.
    Es gibt schlimmeres.
     
  9. royalrob

    royalrob Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Versicherung hat gezahlt. 1 Tag in de Werkstatt, wurde herausgeschnitten und wieder eingesetzt. Problemlos. 150 Selbstbeteiligung für den guten Start ins Neue... :confused::D

    Danke für die Antworten und Ratschläge!
     
  10. Zetti

    Zetti Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    59
    Eine "abhebende Windschutzscheibe" wird von der Versicherung bezahlt?
     

Diese Seite empfehlen