Ablauf beim Neuwagenkauf?

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Kaufberatung" wurde erstellt von Docus, 29.04.2010.

  1. Docus

    Docus Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    446
    Hi,

    bisher bin ich immer nur Gebrauchtwagen gefahren, werde mir jetzt aber mit dem A1 das erste mal einen Neuwagen zulegen. Da hier ja einige schon mehrere Neuwagen gekauft haben, hoffe ich das mir einer meine Fragen dazu beantworten kann.

    Wenn ich mir den A1 also beim Händler bestelle wird ja sicher eine Anzahlung für den Kaufpreis fällig. In was für einer Größenordnung sollte die bei einem 30000€ A1 liegen? Wird die Anzahlung direkt beim Bestellen fällig?
    Und da der A1 ja einige Wochen/Monate Lieferzeit hat, wann wird dann der Rest fällig, und wie läuft das ab? Bezahlt wird ja wohl beim Händler, abgeholt aber in Ingolstadt.

    Wäre nett, wenn mich da jemand etwas aufklären könnte.

    Vielen Dank schonmal.
     
  2. Landlord

    Landlord Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    400
    Hallo Docus,
    willkommen im Forum.
    Wenn du den Kauf ohne Finanzierung bzw. Leasing beabsichtigst, ist keine Anzahlung beim Händler nötig. Er schließt einen Vertrag mit dir, der dann rechtskräftig wird. Die Zahlung erfolgt erst bei Fahrzeugübergabe.

    Beim Kauf über Finanzierung oder Leasing ist die Anzahlung von Marke zu Marke unterschiedlich. Es gibt welche, bei denen brauchst du keine Anzahlung. Für meinen Geschmack nicht empfehlenswert.:(
    Ich selbst würde ca. 20-25% vom Kaufpreis empfehlen.
    Außerdem richtet sich die Anzahlung nach der gewünschten Ratenhöhe und der Laufzeit. Hierzu wird dir dein Händler verschiedene Angebote unterbreiten.
    Auch hier wird die Anzahlung erst bei Fahrzeugauslieferung fällig.

    Du hast die Wahl, ob du das Fahrzeug beim Händler holst oder eine Werksabholung machst. Im zweiten Fall tätigst du die Anzahlung ebenfalls bei dem Händler, bei dem du bestellt hast.
    Hier bekommst du auch die nötigen Unterlagen für die Selbstabholung im Werk. Die ist sehr zu empfehlen;), hab es schon einige male gemacht und werde es auch beim A1 wieder machen.
    Interessantes zur Abholung findest du auch auf Audi Deutschland > Startseite
     
  3. PittiPlatsch

    PittiPlatsch Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    6
    Du musst nicht nach Ingoldstadt/Neckersulm aber empfehlen würde ich dir es schon,lässt du ihn in dein Autohaus kostet das 900€ holst du ihn in Ingoldstadt ab zahlst du dafür was um die 500€ kannst 4Leute mitnehmen den ganzen Tag dort lecker essen und trinken und dann holst du dein Schmuckstück ab,bekommst es überreicht erklärt und ein Bildchen mit dir gibt es auch.Du kannst dort den ganzen Tag verbringen das Museum besuchen und auch eine Werksbesichtigung machen.wenn du jetzt noch zwischen Neckarsulm und Ingoldstadt wählen darfst nimm ingoldstadt das ist größer und schöner (das Werk) ich musste bisher die Anzahlung kurz vor der Abholung bezahlen eher nicht
     
  4. Docus

    Docus Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    446
    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Ich werd ihn auf jeden Fall in Ingolstadt holen wenn möglich. Die Werksführung usw. will ich auf jeden Fall mitnehmen.
     
  5. Phear

    Phear Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    58
    Lohnt sich das Werk in Neckarsulm auch? Bis Ingolstadt ists von Köln was weit, möchte aber auch gerne mitm Zug das AUto abholen und damit zurück düsen :)
     
  6. PittiPlatsch

    PittiPlatsch Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    6
    Na klar es ist halt nur bisschen kleiner und die Empfangshalle wo dein Auto dann steht nicht ganz so spektakulär.Aber bis auf das Museum hast du die gleichen Möglichkeiten wie in Ingoldstadt auch nen kleinen Audi Shop.Aber ist Ingoldstadt so viel weiter weg?Wir sind da nur ne halbe Std länger gefahren
     
  7. Phear

    Phear Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    58
    300 km Neckarsulm, 500 km Ingolstadt
     
  8. PittiPlatsch

    PittiPlatsch Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    6
    Huch doch soweit? Nunja Frauen und Entfernungen :)Dann muss ich wohl geschwebt sein wo wir dort waren, zur Verteidigung muss ich aber auch sagen das ich im Auto geschlafen hab :)
     
  9. nilesderbutler

    nilesderbutler Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    180
    Neckarsulm hat auch einen Vorteil: Dort sitzt die quattro GmbH und das Audi exclusive Studio. In der 3. Etage stehen immer 8 - 10 komplett individualisierte Audis, darunter in der Regel 2 R8. Finde das immer ein Highlight, diese individualisierten Fahrzeuge zu bestaunen.

    Ansonsten finde ich IN auch besser...
     
  10. Docus

    Docus Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    446
    Da freu ich mich schon wirklich drauf mir das Werk mal anschauen zu können.

    Mit was für Lieferzeiten rechnet ihr denn so beim Verkaufsstart?
     

Diese Seite empfehlen