Festgerostete Handbremse

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von Summefeeling, 13.01.2015.

  1. Summefeeling

    Summefeeling Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    28.06.2014
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    9
    Hey Leute,

    in letzter Zeit war es ja oft recht feucht.
    Mein A1 steht in einer abgeschlossenen Garage.

    Wenn es regnet und ich mein Auto anschließend in der Garage abstelle und es 2 Tage stehenlasse (mit leicht angezogener Handbremse) rostet mir die Sch*iße immer fest.

    Wenn ich dann losfahren will und die Handbremse löse spürt man einen extremen Widerstand bis sich die Bremse in einem sehr lauten Schlag löst.

    Ist sowas normal? Hört sich auf jeden Fall nicht normal an...

    Die Garage ist relativ eben - ich könnte also auch ohne Handbremse parken... aber dem Getriebe (DSG) tut das sicher auch nicht so gut wenn es die Belastung dauerhaft abbekommt - oder?
     
    #1 Summefeeling, 13.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2015
  2. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.773
    Das DSG (S-tronic) ist in Wählhebel-Position P mechanisch blockiert. Es ist also absolut überflüssig, zusätzlich die Handbremse anzuziehen, zumal die Abstellfläche bei dir eben ist. Beim Parken am Hang würde ich zur Sicherheit allerdings auch die Handbremse benutzen.
     
  3. A1Scuba

    A1Scuba Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    47.414
    Zustimmungen:
    1.579
    Ist vollkommen normal.
    Und wer auf ebener Fläche die Handbremse zieht braucht sich nach längerer Zeit echt nicht wundern, dass sie festgeht.
    Gang einlegen reicht doch vollkommen. Wieviel Sicherheit will man denn noch?
    Anker in Boden und Spanngurte um die Räder?
     
  4. maadin

    maadin Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Das sind Reflexe, die man in der Fahrschule eingetrichtert bekommt. Stell das Auto ohne Handbremse ab und das war es mit dem Schein.

    In meinem Passat habe ich auch ein DSG. Die Handbremse ist noch Jungfrau.
     
  5. A1Scuba

    A1Scuba Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    47.414
    Zustimmungen:
    1.579
    Das stimmt definitiv nicht. Habe in zwei verschiedenen Fahrschulen Auto und Motorrad gemacht, in beiden lernte man einen sparsamen Umgang mit der Handbremse.
     
  6. Hias

    Hias Guest

    Das ist wohl von Bezirk zu Bezirk unterschiedlich. Bei "uns" wird die Handbremse zum Parken definitiv verlangt, sonst gibts keinen Lappen.
    Ich lass das Teil aber auch immer weg, außer ich parke auf abschüssigem Gelände. Sonst einfach nen Gang rein und gut is.
     
  7. Summefeeling

    Summefeeling Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    28.06.2014
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    9
    Wenn du in der praktischen Fahrprüfung die Handbremse nicht ziehst wenn der Prüfer sagt "Fahrzeug parkfertig abstellen" bist du durchgefallen.

    Und moderne Autos mit elektrischer Feststellbremse schließen die Bremse sowieso automatisch wenn du den Motor abstellst.
     
  8. smartmarc

    smartmarc Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    119
    Nö, beim A3 nicht. Aber sie löst sich selbstständig beim losfahren.
     
  9. A1Scuba

    A1Scuba Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    47.414
    Zustimmungen:
    1.579
    Das stimmt leider definitiv nicht, jedenfalls nicht pauschal.
    Mag sein, dass das manche Fahrlehrer so kommunizieren, heißt aber nicht, dass das so stimmt.
     
  10. Ghost_Dog

    Ghost_Dog Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    24
    Keine Probleme.
    Aber ich ziehe sie an da ich leider auf einem Duplex parken muss. Und damit sie nich bewegt so bei anderen autos die schon mal ein Stück Rollen ist die immer drin. Aber auch wenn ich längere Zeit stehe löst die ohne Probleme.
    Sonnst auf graden Flächen nicht
     
    #10 Ghost_Dog, 18.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2015

Diese Seite empfehlen