Lackschaden Beifahrertür

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von PaPelu, 09.03.2014.

  1. PaPelu

    PaPelu Guest

    Guten Tag,

    ich hatte vergangene Woche meine 1. Inspektion.
    Auf dem Prüfungsbogen war bei "Lackschäden bei geöffneten Türen und Klappen" nicht in Ordnung eingetragen.

    Ich habe mich gewundert, weil ich bisher noch keine Schäden gesehen habe.
    Vorhin habe ich mal nachgeschaut und auch etwas gefunden.

    An der vorderen Unterkante der Beifahrertür.
    Sehe ich ganz klar als Mangel - müsste auf Garantie zu entfernen sein oder?

    Hier mal 2 Bilder.
    [​IMG] [​IMG]
     
    #1 PaPelu, 09.03.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.03.2014
  2. Don Magic

    Don Magic Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    8
    Verstehe nicht wieso sie das nur dokumentieren... Ist doch logisch das mal das ja in Ordnung haben möchte.
    Und bei einen zwei Jahre alten Wagen sollte das eh in der Garantie sein.


    Gesendet von meinem LG-E975 mit Tapatalk
     
  3. A1Scuba

    A1Scuba Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    47.414
    Zustimmungen:
    1.579
    seltsamer Schaden.
    Lieg die Tür vorne am Rahmen an, wenn geschlossen?
     
  4. PaPelu

    PaPelu Guest

    Das dachte ich auch. Beim abolen meines Fahrzeugs wurde mir jede Kleinigkeit bis ins Detail erklärt - außer der Prüfungsbogen.

    Die wollen vielleicht nicht, dass man das auf Garantie entfernen lässt....

    Aber nicht mit mir.... zusammen mit dem Knarzen der Kofferaumabdeckung wird gleich mal ein Termin gemacht.

    Und zuspachteln ist da nicht.... das wird neu lackiert.
     
  5. PaPelu

    PaPelu Guest

    Nicht das ich wüsste.

    Mehr als auf den Bildern zu sehen ist weiß ich jetzt auch nicht. Sieht eigentlich nicht so aus als würde es anliegen. Zumal nur rechts.

    Aber anderst kann ich mir den Schaden kaum erklären.
     
  6. streetfight915

    streetfight915 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    53
    Das die Werkstatt es nicht will ist schwachsinn, ist ja Geld was der Werkstatt verloren geht. Ist nur die frage ob Audi das auf Garantie macht oder sagt bisschen schleifen und mit dem Lackstift gegen Korrosion schützen fertig. Das ja nun keine große Sache das bisschen...
     
  7. PaPelu

    PaPelu Guest

    Dann werde ich ihnen aber was erzählen ;)
     
  8. streetfight915

    streetfight915 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    53
    Garantie bedeutet ja nun nicht das du wegen solch einer kleinen Stelle ne neue Tür oder ne komplette Lackierung bekommst. Darauf hast du keinen Anspruch. Wie der Hersteller das regelt das der Fehler behoben wird ist seine Sache...
     
  9. Isatella

    Isatella Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Steinschlag ..Lackschaden.. Hilfe

    Hallo erstmal ,
    ich bin ziemlich neu hier und finde es sehr interessant wenn ich hier diese Themen lese :) Ich habe mal eine Frage undzwar war ich gestern auf der Autobahn etwas länger unterwegs und es hat 2 mal ziemlich von aussen geknallt ich gehe mal davon aus das es ein Steinschlag war und heute mittag habe ich am Auto diesen "Lack"schaden entdeckt. Bild häng ich an ..

    Meine Frage ist jetzt soll ich da ganz normal zur Werkstatt von Audi gehen oder zu einem Autolackierer oder jenachdem. Mein Auto ist kein Jahr alt wie siehts aus mit Versicherung (Vollkasko) habe mal gelesen das die einen Lackschaden oder Kratzer pro Jahr übernehmen , wisst ihr da was?

    Wäre lieb wenn ich eine Antwort von Euch erhalte.
    Danke schonmal im Voraus.
     

    Anhänge:

  10. A1Scuba

    A1Scuba Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    47.414
    Zustimmungen:
    1.579
    Würd ich erstmal bei nem Lack-Doc versuchen und mir mündlich nen Kostenvoranschlag geben lassen.
    Die sind meist günstiger als die Vertragswerkstätten. Liefern genauso gute Arbeit, wenn nicht noch besser, ab.
     

Diese Seite empfehlen