Navitest in Kleinwagen

Dieses Thema im Forum "Audi A1 HiFi & Navigation" wurde erstellt von Carisma1996, 02.08.2013.

  1. Carisma1996

    Carisma1996 A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    7.944
    Zustimmungen:
    1.828
    In der heutigen Autobild ist ein Test von Navigeräten in Kleinwagen drin. Fazit des Tests:

    Der A1 hat das beste System, Opel Adam das cleverste Angebot.

    Beim A1 wurden nur 2 Sachen bemängelt:

    - zu teuer (wie immer)
    - schlecht integrierte SIM-Karte für den Onlinezugang. Sie ragt aus dem Cockpit heraus
     
  2. Speedy911

    Speedy911 Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    13
    Also, bei mir ist die Karte (auch die SD Karten) in einer Vertiefung, die Sim Karte steht 1 mm über den Schlitz heraus, und stört eigentlich gar nicht, auch nicht beim Reinigen.
    Grüße Peter
     

    Anhänge:

    • Foto.JPG
      Foto.JPG
      Dateigröße:
      751,8 KB
      Aufrufe:
      146
  3. Carisma1996

    Carisma1996 A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    7.944
    Zustimmungen:
    1.828
    Tja ... Autobild mal wieder. Bei mir im A5 steht auch nur ein Millimeter ab, aber nicht so wie auf dem Bild von der Autobild :laugh: :rolleyes2: ... hätte mich auch sehr gewundert, wenn es so krass abstehen würde.
     

    Anhänge:

    • A1.jpg
      A1.jpg
      Dateigröße:
      1,1 MB
      Aufrufe:
      117
    Speedy911 gefällt das.
  4. Holman11

    Holman11 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    19
    Typisch autoBild.:thumbdn:
    Können nicht vernünftig berichten; wer diese Zeitung kauft, ist verraten und verkauft. deren Redakteure müsste das Gehalt gekürzt werden!
    Oder sie wollen absichtlich d i e s e Fehlmeldung verkaufen, um Audi negativ erscheinen zu lassen.
    Mistblatt!!
     
  5. ICE_Zugführer

    ICE_Zugführer Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    123
    Ja irgendwie muss ich die Karte doch auch raus bekommen oder? Soll ich mit nem Messer in den Schlitz drücken weil ich mit dem Finger nicht rankomme??! Ey manchmal bisschen mitdenken
    Das immer mit aller Gewalt etwas zum schlecht reden gesucht werden muss....
     
  6. Coolcat

    Coolcat A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    513
    seit doch froh, dass die nix anderes finden (bzw die nix anderes stört) als die SIM-Karte.
     
  7. Speedy911

    Speedy911 Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    13
    Ähm... Die Karte geht so raus, einfach den einen Millimeter reindrücken dann Springt sie raus ( ist genau so wie bei den SD Karten) Also absolut keine Fummelei oder so.
    @Coolcat Natürlich sind wir froh das sie nichts anderes finde, trotzdem ist die aussage mit der SIM einfach Falsch, und das haben wir hier klar gestellt.
    Grüße Peter
     
  8. Guni-Quäler

    Guni-Quäler Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    139
    Also, das optische Sim-Kartenproblem ist eigentlich gar keines, gut zu wissen.

    Der A1 hat das bessere System, kostet aber 10x soviel, wie das vom Adam.
    Der gewinnt übrigens den Test, der Preis spielt ja für manche auch eine Rolle. :D
     
  9. Heiko-1078

    Heiko-1078 Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    28.04.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    11
    Da war der Tester wohl zu blöd die Karte richtig reinzustecken.
     
  10. smartmarc

    smartmarc Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    119
    Gebe denen ungerne Recht - aber was hat die SIM-Karte da zu suchen? Bei SD kann ich das ja noch halbwegs einsehen, weil man die ja eventuell tauschen/wechseln will (ich nicht). Aber die SIM? Die tauscht man ja nicht zwischen Telefon und Auto hin und her.
    Wäre alles im Handschuhfach viel besser untergebracht - hätte dann aber 20 Cent mehr in der Produktion gekostet.
     

Diese Seite empfehlen