Wie wollt Ihr Euren A1 finanzieren?

Dieses Thema im Forum "Finanzierung & Leasing" wurde erstellt von Carisma1996, 09.06.2010.

?

Welche Finanzierungsart werdet Ihr wählen?

  1. Barkauf

    57 Stimme(n)
    42,5%
  2. Leasing

    16 Stimme(n)
    11,9%
  3. Bankkredit über die Audibank

    45 Stimme(n)
    33,6%
  4. Bankkredit über die Privatbank

    9 Stimme(n)
    6,7%
  5. Weiß noch nicht ...

    7 Stimme(n)
    5,2%
  1. Teamgeist

    Teamgeist Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    6
    welche händler sind das denn in münchen? meine bieten mir nicht mal wirklich rabatt an und ich suche noch immer einen der nen guten zinssatz anbietet oder nen guten rabatt.
     
  2. Teamgeist

    Teamgeist Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    6
    und was ist wenn ich es weg lasse und arbeitslos werde oder sterbe? gut dann haben meine nachkommen das pech...
     
  3. satanicboy

    satanicboy Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    41
    Hy,

    Ich habe mich für das 3 wege prinzip entschieden.(vario credit). Ihr wisst wahrscheinlich auch was das ist.

    Summe X Anzahlen,
    dann über einen bestimmten Zeitraum einen Betrag zahlen ( ich hab 4 Jahre genommen)
    und nach den 4 Jahren die Restsumme X Zahlen (auch abzahlung möglich) oder das Auto hergeben.

    Diese Variante bekommt man bei so ziemlich jeden Autohaus momentan und finde sie sehr gut.
     
  4. Carisma1996

    Carisma1996 A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    7.944
    Zustimmungen:
    1.828
    In dem Text wurde da doch ein Autohaus erwähnt, musst Dir den Artikel noch mal anschauen ;)


    Und was ich, wenn ich morgen sterbe :confused: ... dann kann ich doch gleich meinen Job kündigen und mir ne Kugel durch den Kopf jagen :D

    Immer Positiv denken :cool: ... Ist halt Risiko ... und man selbst kann wohl schon einschätzen, ob der eigene Job sicher ist oder nicht.

    Wenn jeman sooooviel Angst hat, der kann die 1.000-2.000€ für so ein SchnickSchnack ausgeben ... ich würde es nicht machen :D und wenn ich Pech habe, dann habe ich halt Pech ... C'est la vie ;)
     
  5. Teamgeist

    Teamgeist Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    6
    Naja da versteh ich dich ganz gut....
    wie du sagst immer positiv denken und nicht von sowas ausgehen...

    naja klar den job kann man normalerweise einschätzen, wenn ich aber bedenke das durch die krise wir letztes jahr 3 entlassungswellen hatten und vieles auf der kippe stand, es hätte jeden treffen können. aber ohne krise würde ich sagen kann man alles komplett einschätzen.

    Bzgl. Tod bin ich halt persönlich etwas gebeutelt, meine Mutter war selbständig und hatte ein Taxiunternehmen, auch keine Absicherung gewählt, plötzlich starb sie ohne jede Vorwarnung/krankheit mit 52 an nem plötzlichen Herztod... da ging sie in ihrem alter auch total positiv davon aus das das nicht passiert.... jetzt als Kind hätte ich mir gerne gewüsncht das sie diese absicherung gehabt hätte, da wir halt jetzt als Kinder alle es spüren...

    aber so ist es immer, man kann es nie wissen und wie man es macht ist dann meist verkehrt, macht man es nicht, passiert evtl. was. macht man es passiert nie nix. is halt auch ein Risiko ;-)

    ja mit münchen lese ich nochmal durch :p
     
  6. Carisma1996

    Carisma1996 A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    7.944
    Zustimmungen:
    1.828
    So schaut es aus ... wie man es macht, ist es verkehrt ;)

    Bei Sachen wie Haus, Firma oder wirklich bei wertvolle Sachen, da würde ich doch diesen Absicherungsquatsch nehmen, da es dort wirklich sinnvoll ist.

    Aber bei einem Auto, dass jetzt nicht 100.000€ kostet, kann man sich sowas eigentlich sparen (meine Meinung) ;)

    Aber das muss jeder mit seinem Gewissen vereinbaren ;) ... und was morgen oder gar übermorgen wird, kann leider keiner vorhersagen :)


    P.S.: Hier der Auszug aus dem Artikel: "...preist die Münchner MAHAG-Gruppe den erst am 28. August in den Handel gekommenen A1 mit einem Finanzierungszins von nur 1,9 Prozent und einer monatlichen Vario-Kreditrate von 199 Euro an."
     
    #36 Carisma1996, 24.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2011
  7. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.773
    Restschuldversicherungen sind ein beliebtes Mittel der Banken, um bei einem Darlehensvertrag noch ein bisschen Extra-Profit zu machen. Als Alleinstehener kann man sich das getrost schenken. Wenn man eine Familie hat, die man absichern möchte, kommt es auf den versicherten Betrag und die persönliche finanzielle Situation an, ob eine solche Absicherung wirklich notwendig ist. In jedem Fall sollte man sich das Kleingedruckte genau durchlesen, in welchen Fällen die Versicherung überhaupt eintritt.
     
  8. Patrick

    Patrick Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Muss Dir ein wenig widersprechen, da eine Bank, die Dir das nicht anbietet, haftbar ist, wenn du in eine solche Situation kommst. Wäre also direkt ne super Idee sich da ein 100.000 € Auto zu kaufen ^^

    Deswegen unterschreibst Du ja auch ein Beratungsprotokoll in dem immer dick steht dass die Bank das empfiehlt, aber Du dich anders entschieden hast.
     
  9. Coolcat

    Coolcat A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    513
    also aktuell sieht es bei mir so aus, dass ich meinen audi finanzieren werde bei audi.
    Zinsen sind echt gut.
    Da ich aber noch etwa n jahr zeit hab (sportback) muss ich mal schauen was die zinsen dann sagen.

    Vllt bekommt man bei der hausbank bis dahin n noch besseren kreditangebot
     
  10. Aramon

    Aramon Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe meinen Audi A1 BAR bezahlt. Aber ich habe auch schon mal ein Auto finanziert. Es sollte meiner Meinung nach aber alles in einem vernüftigen Verhältnis sein.
     

Diese Seite empfehlen