Audi A1 Admired Style

Dieses Thema im Forum "Fahrzeugvorstellung" wurde erstellt von Dino A1, 17.12.2019.

?

Was würdet ihr als nächstes machen?

  1. Recaro Sportster CS

    1 Stimme(n)
    50,0%
  2. Stage 3 Software

    1 Stimme(n)
    50,0%
  1. Dino A1

    Dino A1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich fahre seit ca. 1 Jahr nun meinen Audi A1. Von Anfang an war geplant wie das Auto umgebaut und wird und was aus dem mal werden soll.
    Verbaut ist der 1.0 TFSi mit Serienmäßig 95 PS und 160 NM.
    Wie bereits im Titel erwähnt handelt es sich um einen Admired Style A1.

    Zuallererst kam das H&R Gewindefahrwerk rein mit 55mm Tieferlegung und dazu gleich noch OZ ultraleggera in 8×18 ET 35 auf 225/35 R18 Continental Reifen.
    Den Schritt kann ich jeden A1 Fahrer nur raten da meiner Meinung nach das Serien Fahrwerk eine absolute Katastrophe ist.

    Anschließend kam die Friedrich Motorsport Gruppe A Abgasanlage ab Kat hinein. Klingt jetzt echt gut und macht Spaß :)

    Dann gab es von SKN-Tuning eine Software Optimierung auf Stage 2. Gelandet sind wir mit 100 Oktan bei 160 PS und 255 NM.
    Fühlt sich an wie ein anderes Auto echt Wahnsinn. Als nächsten Schritt soll dann ein Upgrade Lader eingebaut werden und dann Stage 3 Software.

    Diverse Kleinigkeiten wie ein Lenkrad von Neidfaktor, heck foliert, Spiegel lackiert , innen alle Dekorblenden, Audi Ringe schwarz, usw wurden natürlich gleich als erstes gemacht.

    Wenn ihr mir jetzt noch verrät wie man Bilder einfügt die größer als 2 MB sind dann gibt es morgen noch paar Fotos. ;-)

    Gruß Dino
     

    Anhänge:

  2. A1Scuba

    A1Scuba nur noch offline verfügbar...
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1.567
    Hallo Dino, rentiert sich diese Upgrade-Sache überhaupt, im Vergleich zu einem A1 mit 1,8 tfsi?
    Mit welchen Kosten muss man denn bei dieser Konstellation (Friedrich AGA, Stage 2, Stage3, ATL) rechnen?

    Edit: am Ende kommt doch sicher leistungsmäßig das raus was der 1,8 serienmäßig hat, oder?
     
  3. RedDevil

    RedDevil Audi A1 Senior

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    27
    Das ist echt eine Frage, die mich auch interessieren würde. Es sei dir gegönnt, aber gibt es einen Grund dafür, dass es ausgerechnet dieser A1 sein sollte oder wieso wurde es nicht gleich ein 1,8er?

    So oder so würde ich aber eigentlich die Sitze der Software vorziehen. Kommt auch ein wenig darauf an, welche Sitze du jetzt gerade drinnen hast.

    Bzgl. 2MB Fotogröße: Das nervt mich auch immer ein wenig, aber ich nutze einfach kurz Paint, um Fotos etwas kleiner zu machen. In dem Forum braucht man echt keine Fotos mit 4000px und mehr. Mit Paint klappt das immer schnell und einfach über die Option "Größe ändern". Da nehme ich meist 50 oder 75% des Originalwertes.
     
  4. Dino A1

    Dino A1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    klar würde es sich eher lohnen einen A1 1.8 oder den S1 zu holen. Allerdings geht es bei mir ganz klar ums Tuning und um das was möglich ist.

    Abgasanlage mit dem passenden Endrohr kann man so um die 1000,-€ mit rechnen. Stage 2 mit TÜV und Abstimmung um die 1500,-€ (ohne Abgasgutachten)
    Stage 3 wird deutlich teurer da man für die Leistung einen upgrade Lader benötigt und dann noch die passende Software...



    Momentan sind die absoluten Standard Standard Standard Stoff Sitze verbaut -.-
    Ich denke auch es werden erst die Sitze werden und dann Stage 3.

    Ich werde das mal mit den Fotos probieren.
    Gruß Dino
     
  5. RedDevil

    RedDevil Audi A1 Senior

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    27
    Die Sitze sind natürlich totaler Müll. Der Basis-Quatsch ist grade auf längeren Fahrt tödlich. Naja. Dann auf jeden Fall zuerst neue Sitze. :-D
     
  6. Dino A1

    Dino A1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Finde ich ehrlich gesagt gar nicht. Also gerade Langstrecke wenn man mal 500km am Stück fährt sind die super entspannt und bequem.
    Aber gerade bei etwas zügiger Fahrt sind die echt nicht gut.
     
  7. RedDevil

    RedDevil Audi A1 Senior

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    27
    Echt? Ich habe einmal auf den Dingern gesessen und fand sie furchtbar unbequem, dazu halt noch der dürftige Seitenhalt. Ich finde meine S-Line Teilledersitze um Welten besser.
     
  8. Dino A1

    Dino A1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Klar die sind deutlich besser. Gerade der Seitenhalt. Aber so für Langstrecke und ganz entspannt fahren finde ich die echt entspannt. Wie son Sessel bei Opa ;-)
     
  9. NightWing

    NightWing Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    175
    Finde meine Standardsitze auch super. Habe keine Probleme damit und noch nie gehabt.
     

Diese Seite empfehlen