Audi A1 oder doch Polo?

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Kaufberatung" wurde erstellt von JJ-0905, 18.01.2016.

  1. Zetti

    Zetti Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    59
    Ausstattung gefällt mir.... würdest du das auch alles selber haben wollen? Hat ja etwas Einfluss auf den Preis.

    btw.
    Dir ist schon bewusst, dass du bei einem Diesel wohl einen Motor hast der vom sogenannten Abgasskandal betroffen ist?
     
  2. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    1.768
    Zettis Fragen sind berechtigt. Gerade beim Gebrauchtwagenkauf geht es oft um die Entscheidung: Lieber etwas exklusivere Ausstattung oder lieber weniger Laufleistung / jüngeres Baujahr? Da kann man sich schon mal überlegen, ob S-Sitze in Seidennappa oder MMI Navigation plus wirklich sein müssen.
     
  3. Belanur97

    Belanur97 Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    20.05.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Da möchte ich mich jetzt auch mal einklinken ^^

    Also ich fahre nun seit einem halben Jahr einen A1. Mein allererstes Auto, bekommen mit 18 :)

    Zuerst dachten wir, wir sehen uns ein paar günstige an, bei örtlichen Händlern, als wir dann aber im AUdizentrum waren, mussten wir feststellen, dass der auch super Angebote da hatte und auch günstige zu finanzieren.
    Es ist dann einer für 15.000€ geworde. Ich zahle im Monat aber nur 115€. (Anzahlung 1.600€)
    Er ist Baujahr 2013 und hatte 10.000 km drauf. Maschiene: 1.2 TFSI.
    Da es ein Werksdienstwagen war, hab ich noch die 3 Jahre Anschlussgarantie gratis dazubekommen.
    (Für mehr Infos kannste ja meinen Vorstellungsthread kurz ansehen ;) )

    Auf Anfrage wegen der Steuerkette meinte der Verkäufer nur:
    "Von Audi wird dieses Problem als ausgemerzt gesehen"
    Klar, sicher kann ich mir auch nicht sein, aber es war für mich jetzt keine Punkt, der mich von meinen A1 abbringen würde :D
    Außerdem hab ich ja die volle Garantie, wenn was wäre.
    Also ich kann dir nur empfehlen, dich mal bei deinem Audi Händler, um so einen gebrauchten Werksdienstwagen umzusehen.
    Sind günstige, jung, haben wenig km drauf und du hast 5 jahre Garantie.

    Hab übrigens auch nur die PDC hinten und bin sehr zufrieden damit, auch wenn es nur akustisch ist.
    Seien wir mal ehrlich. Selbst ich als Fahranfänger denke schon, dass ich meinen Kleinen vorne gut abschätzen kann :)
    Zumindest gab es bislang keine Probleme ;)

    Ich würde dir persöhnlich auch zu keinem Diesel raten, aber das ist deine Entscheidung.
    Der 1.2 TFSI zieht mit seinen 86 PS mega...
    Da hat schon manch einer geschaut, der mich noch schnupfen wollte :D
    Ich muss sagen, mir geht da nichts ab.

    Vom Verbrauch her bin ich bei rund 5,5 - 6,0 Liter, fahre aber auch immer zu 50% in der Stadt (in die Uni).

    Ich bin rundum glücklich mit meinem kleinen und kann dir den A1 nur wärmstens empfehlen :D
     
  4. mellede

    mellede A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    367
    Ich fahre seit 4 Jahren einen 1.6 TDI im Schnitt mit 5,2l . Allerdings habe ich ein Langstreckenfahrzeug, dass täglich 77km einfach auf der Bahn hinlegt. Wenn du so wenig fährst, dann lohnt sich der Diesel nicht wirklich. Der Unterschied im Verbrauch ist nicht wirklich enorm. Hinzu kommt, dass der 1.6 TDI einen Zahnriemen hat und die Benziner dagegen eine "wartungsfreie" Steuerkette - das lass ich jetzt einfach mal so stehen ;) . Ebenso würde ich mir Gedanken um den DPF machen. Ich weiß nicht, ob der Vergleich von Agent L's Pumpe-Düse-Diesel mit den aktuellen Common Rail Dieseln ein bisschen hinkt. Wenn du den Diesel zu sehr schonst, dann setzt sich der DPF sehr schnell zu und dann kommen halt hohe Kosten auf dich zu.

    An deiner Stelle würde ich den Aufpreis zum Diesel einfach in den Luxus des DSG-Getriebes im Benziner investieren.
     
  5. JJ-0905

    JJ-0905 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure tollen Antworten!
    Leider bin ich immer noch nicht fündig geworden... :( Es ist echt nicht so einfach..
     
  6. A1Scuba

    A1Scuba nur noch offline verfügbar...
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1.567
    Also, jetzt mal so als Vorschlag:
    So wie ich das gesehen habe, liegt dein Budget irgendwo zwischen 13 und 17 k€.
    Für 15.000 bekommt man doch echt tolle Gebrauchte, größere Autos mit interessanterem Motor und sehr viel besserer Ausstattung. Sind dann zwar 2-3 Jahre älter, spielen aber einige Ligen weiter oben mit.
    Schau dir mal die Suche an: klick hier....
    Ob jetzt E-Klasse oder 5er, aber mit so begrenztem Budget würde ich vielleicht was Haltbares suchen.
    So mal als Vorschlag zwischenrein.
     
  7. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    1.768
    Bei einem lokalen Audi-Händler wird der A1 1.0 TFSI Ultra mit einiger Sonderausstattung als NEUWAGEN aktuell für € 15.850 angeboten, inkl. Überführung, exkl. Zulassung. Vielleicht gibt es solche Angebote auch in deiner Nähe.
     
  8. JJ-0905

    JJ-0905 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp @A1Scuba
    Ich schaue gleich einmal rein.. Bei mir spielt halt der Spritverbrauch auch noch eine große Rolle und ein großes Auto brauche ich eigentlich auch nicht... Ich schaue es mir aber auf jeden Fall gleich an.. Ich bin für jeden Tipp dankbar! ;)

    @Agent L
    Ich war gerade gestern bei uns in der Nähe bei einem Audi Zentrum.. Leider nichts passendes dabei.. Entweder viel zu teuer (mit der Ausstattung, die ich möchte) oder viel zu mager ausgestattet. Momentan wirbt ja Audi mit der 0% Sonderfinanzierung, diese gilt für Gebrauchtwagen, die von dem Abgasskandal betroffen sind. Der Mitarbeiter von Audi teilte uns außerdem mit, dass es ab MItte Februar eine Sonderaktion geben würde.. Was genau gemeint ist, konnte er uns noch nicht sagen. Leider habe ich das von dir genannte Angebot nicht dort finden können. Weil das hört sich sehr gut an. Weißt du zufällig was die Sonderausstattung beinhaltet? Ich weiß nicht ob ich die einzige bin, die sich die Autosuche so schwer macht.. Mir fällt es echt total schwer. Es gibt zwar so ein großes Angebot, aber entweder ist der Standort zu weit (um sich mal schnell das Fahrzeug anzusehen) oder überteuert, oder eben nicht in der Austattung, die ich möchte (und das ist ja eigentlich nicht einmal viel: Sitzheizung, Klima, Xenon, Einparkhilfe (mindestens hinten) und Multifunktionslenkrad.. umso mehr, desto besser natürlich! Am liebsten hätte ich natürlich auch noch eine Freisprechanlage, Einparkhilfe vorne und ein Navi, aber ist kein absolutes Muss)

    Ich bin jeden Tag auf der Suche und ich habe langsam echt keine Lust mehr :( :(
     
  9. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    1.768
  10. Belanur97

    Belanur97 Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    20.05.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Mal eine Frage. Bei meinem örtlichen Händler gibts zurzeit dieses Angebot:
    http://vtp.audi.com/apartner/i|p,DE...,STAT_GWPLUS,U/d|DEU23582933990/controller.do

    Mich würde nur mal interessieren, wie du diesen A1 von der Ausstattung her für den Preis findest?
    Ähnlicher Preis und Ausstattung wie der meine und der war ja sehr günstig, wie ich finde.
     

Diese Seite empfehlen