Audi A1 TFSI Ultra mit 95 PS oder TFSI mit 125 PS kaufen?

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Kaufberatung" wurde erstellt von Bobi89, 15.07.2017.

  1. Bobi89

    Bobi89 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr liebe A1 Fahrer und A1 Fans,

    Ich möchte mir einen Audi A1 zulegen, ich bin beide Benzin motorisierungen schon probe gefahren und mir trotzdem noch unschlüssig welchen ich nehmen soll. Zumeist fahre ich 1.000m zum einkaufen oder 3 km in die nächste Stadt und habe dann ca 10km auf der Uhr. In der Stadt komme ich ganz gut mit dem 95er zurecht. Die frage wäre wie bequem fährt er wenn man doch mal längere Strecken 600km bei Tempo 160 fährt und verkraftet er das auch wenn mal 4 personen im Auto sitzen? Für dien 95er spricht der niedrigere spritverbrauch. Hier ist die frage verbraucht er signifikant weniger als der 125er oder sind das nur drei hundertsten weniger?
     
  2. geronimo261

    geronimo261 Audi A1 Senior

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    18
    Auf jeden Fall 125 PS....zum Überholen bzw wenn mal zu viert fährst wirst du froh sein....
     
    Bobi89 gefällt das.
  3. 4000cs

    4000cs Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Servus,
    da du beide ja gefahren bist, kauf den, der dir am meisten zusagt! Der 3 Zylinder ist halt kerniger(brummiger) beim laufen, der 4Zylinder ist viel laufruhiger. Die 95PS langen locker für alle Fahrten. Ist halt Geschmacksache!
    mfg rainer
     
    Bobi89 gefällt das.
  4. NightWing

    NightWing Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    174
    Du wirst wahrscheinlich eher Probleme mit dem Platz bekommen, als mit dem Motor.
    Hinten ist er leider kein Raumwunder....

    Aber ja: mehr KW schadet nie.
     
  5. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.456
    Zustimmungen:
    1.768
    Da der Wagen anscheinend hautpsächlich auf Kurzstrecken betrieben wird, würde ich den Motor nehmen, der am schnellsten warm wird. Auf kurzen Strecken, zumal mit Zwischenstopps, wird der Durchschnittsverbrauch auch exorbitant hoch sein. Da würde sich der sparsamere Motor lohnen. Ausserdem verringern sich die Ölwechselintervalle bei vielen Kurzstrecken, so daß der Ölwechsel früher/öfter fällig wird. Ich kenne nicht die genauen Ölfüllmengen der beiden Motoren, aber der 1.0 TFSI braucht vermutlich weniger. Bei voll besetztem Wagen auf der Autobahn fährt man mit dem 1.4 TFSI natürlich souveräner.
     
  6. Wolfgangr

    Wolfgangr Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    81
    Das lese ich immer wieder, deckt sich aber ganz und gar nicht mit meinen Erfahrungen.
    Ich fahre mit meinem 1.4TFSI 90kW aus 2010 rund 15000 km im Jahr, davon bestimmt 10000 Kurzstrecke in der Großstadt, häufig 2 - 5 km, der Rest "Mittelstrecke" (150 - 250 km).

    Ich habe noch jedes mal den Ölwechsel bei 30000 km gehabt, zeitgleich mit den Service alle zwei Jahre.

    Ob da nicht etwas Anderes einen stärkeren Einfluss hat?

    MfG

    Wolfgang
     
    DustinDino gefällt das.
  7. Dr.Schrick

    Dr.Schrick Moderator
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    132
    Also ich finde es auch komisch ich habe mein Öl auch abgelassen und habe keine Veränderung.Mein Ölwechsel Intervall geht trotzdem alle100km abwärts.Ich werde es weiter beobachten.Das kann doch nicht richtig sein das da ein Ölverschleißsensor arbeitet oder?
     
  8. NightWing

    NightWing Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    174
    Ich fahre auch fast nur Kurzstrecke, sogar nur rund 9000km im Jahr.
    Ich darf bisher jedes Jahr zum Service und Ölwechsel.
     
  9. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.456
    Zustimmungen:
    1.768
    Wie die Anpassung des LL-Ölwechselintervalls auf Basis mehrerer Meßgrößen funktioniert, steht im Selbststudienprogramm 224. Ich hatte in einem anderen Thread schon mal vorgeschlagen, daß Interessierte die PDF-Datei "SSP224" (1,57 MB) googeln und herunterladen können.
     
  10. Dr.Schrick

    Dr.Schrick Moderator
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    132
    Ja das stimmt.:)
     

Diese Seite empfehlen