1.8 TFSI - S-line - S-tronic - Florettsilber

Dieses Thema im Forum "Fahrzeugvorstellung" wurde erstellt von Agent L, 29.11.2014.

  1. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.773
    Oha, gibst du deinen Sportback nach 1,5 Jahren schon wieder weg?
     
  2. Büffel

    Büffel Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    337
    Ja , der Preis und alles Stimmte ! Aber mal Schauen.... noch is nicht alles 100%
    Wollte ja , das meine Frau den A1 SB behält, aber Sie will einen anderen ! Nix Audi A1
     
  3. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.773
    Echt? Was denn für einen? Oder ist der Leon für sie? Ihr habt ja gemeinsam mehrere Autos.
     
    #63 Agent L, 30.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2015
  4. hermigua

    hermigua Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    146
    Ist schon seltsam, ich wollte nach meinem Audi A1 1.4 122PS (mit dem ich grundsätzlich sehr zufrieden war) eigentlich - für die miesen Berliner Straßen - einen kleinen SUV oder einen komfortablen A3, aber ich habe den 136kWler Sportback gefahren und war wieder hin und weg. Dieser hat jetzt zumindest Tempomat, beheizte Außenspiegel und nicht dieses brettharte S line-Fahrwerk und vor allem kein Privacy (was ich scheußlich finde), also ist zumindest das behoben, was mich am meisten gestört hatte (gut, noch besser wäre ein 2.0 TDI, aber den gibt es nicht mit S tronic - für meine Frau).

    Die meisten Leute wechseln vom A1 doch wg. der Größe zu einem anderen Auto, denke ich. Oder weil er zu viel Öl verbraucht, grrrrrrr....
     
    #64 hermigua, 30.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2015
  5. Büffel

    Büffel Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    337
    Die Grösse spielt b.m. keine Rolle ! Hatte schon Fahrzeuge der oberen Mittelkl. !
    Ölverbr. war b.m. alten A1 ein Witz (0,5L/20TKm) & b.m. jetzigem auch (1L/19Tkm auch nur wegen VIEL AB-Treten)
    Finde den Leon geil und es gibt ihn m.d. "grössen" Diesel !
    @Agent L , meine Holde möchte den FL Kia Rio als Spirit in Schw. und alles ! LOL
     
    #65 Büffel, 30.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2015
  6. hermigua

    hermigua Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    146
    Ölverbrauch war bei meinem "Alten", d.h. den mit 122 PS, quasi nicht vorhanden. Ich hatte 1 Ölwechsel und habe nie was nachschütten brauchen (33.000 km gefahren!). Das mit dem Ölverbrauch war eher auf meinen "Zukünftigen", den 136kWler, gemünzt, die sollen ja ganz schön schlucken, aber das werde ich sehen. Da bin ich trotzdem ganz zuversichtlich und mache mich diesbezüglich nicht verrückt. Ich hatte bisher nie solche Probleme, kommt ggf. auch ein bißchen auf die Fahrweise an. Mal schauen.
     
  7. Büffel

    Büffel Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    337
    Viel Spass wünsche ich dir m.d. 136kwler und richtig nicht "Nachdenken , sondern genießen"

    Agent L, was sagste, wie läuft der 1.8er im Gegensatz zum 1.4er 90KW !
    Also DEINE subjektive Meinung ?
     
  8. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.773
    Im Vergleich zum 1.4 90 KW ist der 1.8 141 KW natürlich das reinste Katapult.:biggrin: Aber auch die Charakteristik ist deutlich anders. Der 1.4 braucht Drehzahl um in Schwung zu kommen. Deshalb schaltet die S-tronic bei Zwischenspurts auch so weit runter und man hat das Gefühl, daß für so viel Lärm zu wenig Vortrieb kommt. Das liegt zum Teil auch an der Getriebeübersetzung. Der 1.4 dreht bei 60 km/h mit ca. 1.100 Touren im 7. Gang, der 1.8 mit ca. 1.200 Touren im 6. Gang. Das ist natürlich eine bessere Ausgangslage fürs Überholen und so. Das höhere Drehmoment tut ein Übriges. Alles an dem 1.8 wirkt weniger angestrengt und er kommt besser "von unten heraus".

    Ich bin am Wochenende mal die B 212 nach Brake gefahren, da sind ja viele verschiedene Tempi dabei, von 30 km/h bis 100, und mit vielen Beschleunigungsphasen nach den Ortsdurchfahrten. Da geht er ab wie die Wutz.:thumbup: Im Gegensatz zum 1.4 macht beim 1.8 auch der S-Modus Spaß. Der Grund ist auch hier, daß beim größeren Motor die Drehzahl im S-Modus nur moderat angehoben wird und der Motor nicht so sinnlos rumlärmt wie der 1.4. Wenn man dann aufs Gas geht, stürmt der 1.8 mit der größten Leichtigkeit und Selbstverständlichkeit los. Klar, es gibt andere Motoren, die das auch und noch besser können. Aber hier vergleiche ich ja den kleinen 1.4 mit dem 1.8, und da sind die Unterschiede schon deutlich. Wenn man nur so rungondelt, ohne den Motor groß zu fordern, ist aber auch der 1.4 ein angenehmer und leiser Antrieb.
     
    #68 Agent L, 30.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2015
    hermigua und Büffel gefällt das.
  9. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.773
    Ach ja, mir ist noch ein Unterschied zwischen meinem alten und dem neuen A1 aufgefallen: Die Fenster öffnen sich jetzt so leise, wie man es von anderen Autos allgemein kennt.:smile: Bis jetzt kein Fensterkleben!
     
  10. hermigua

    hermigua Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    146
    Warte mal auf den Frühsommer! Wir in Berlin haben Spass mit den sch... Lindenbäumen - Stichwort "Honigtau" oder "Läusepipi"... :crying::bored::blushing:
     

Diese Seite empfehlen