Android Auto imA1

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von bachderalte, 06.10.2016.

  1. Stonehead

    Stonehead Super-Moderator
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    126
    Dir ist bewusst das man diese Abschaltschwelle ausschalten kann, oder? Der Haken ist also eher Theorie statt Praxis.
     
  2. sessantanove

    sessantanove Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    86
    Man kann ja das Videosignal für die fahrt via vcds Freischalten, dann müsste das Bild bleiben.
     
  3. need4speed

    need4speed Lebendes Lexikon

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    247
    Nein, mit VCDS geht das zumindest bei neueren A1ern nicht. Da braucht man VAS, VCP oder einen Dongle. Wenn das so einfach wäre hätte ich es schon ;)
     
  4. Stonehead

    Stonehead Super-Moderator
    A1talk.de Team

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    126
    Und vcp ist dann nicht einfach? :D da hab ich andere Erfahrung gemacht. Fakt ist, die ganze Geschichte funktioniert wenn man weiß wie. Nur für das viele Kabelgedönz hätte ich gerne eine alternative.
     
  5. bachderalte

    bachderalte Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nach längerer Pause möchte ich mich wieder melden und den aktuellen Stand mitteilen. Bei der Installation von Sygic hatte ich das Problem,das der Gerätespeicher meines Smartphones nur 1 GB hat. Ich musste mich im Internet schlau machen, wie ich Daten vom internen Speicher auf die externe Speicherkarte verschieben kann. Also Smartphone rooten und mit Link2D und Foldermount ausgesuchte Daten verschieben, bis
    genug Platz für die Verkehrsdaten von Deutschland, insgesamt 882 MB, vorhanden war. Danach konnte ich Sygic nutzen- zuerst als Basisversion und dann mit Kauf der Software die Premiumversion. Diese habe ich heute getestet und bin sehr zufrieden. Gegenüber dem Navi von Tomtom habe ich jetzt generell aktuelles Kartenmaterial. Der Kauf der aktuellen Karten bei Tomtom geht ziemlich ins Geld, wenn ich mich recht erinnere, wollten die pro Jahr 67.-EUR nur für Deutschland haben. Da ich das nicht ausgeben wollte, bin ich mit veraltetem Verkehrsdaten gefahren und dann kann es passieren, wie im Frühjahr bei einer Fahrt nach Arnstadt, dass ich auf einem neuen Autobahnabschnitt ständig aufgefordert wurde, rechts oder links abzubiegen. Das dürfte jetzt vorbei sein.
    Jetzt richtet sich mein Interesse noch auf die Möglichkeit, das Smartphone auf das MMI zu spiegeln. Wie ich dem Beitrag entnommen habe,
    müsste das AMI (bei mir nicht vorhanden) nachgerüstet werden und mit einer entsprechenden Verkabelung über Mirror Link mit dem MMI verbunden werden. Daher bitte ich um nähere Hinweise, was die Verkabelung anbelangt, die wohl etwas umständlich ist.
    Viele Grüsse von bachderalte.
     
  6. Mattes

    Mattes Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    9
    Mirrorlink bzw. Android Auto wirst du nicht benutzen können. Dafür müsste das MMI dazu fähig sein mit den verschiedenen Protokollen umzugehen, die für die Benutzung von Mirrorlink bzw. Android Auto benötigt werden. Das einzige was vielleicht funktioniert ist, dass du das Bild vom Smartphone irgendwie über das AMI auf den Bildschirm bekommst. Der große Vorteil der Steuerung des Smartphones über das Auto funktioniert dabei aber nicht.
     
  7. bachderalte

    bachderalte Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Ich hatte nur die Absicht, mein Smartphone für die Navigation (Sygic) auf das Display zu spiegeln. Andere Funktionen wollte ich vernachlässigen.
    VieleGrüsse von bachderalte
     
  8. Mattes

    Mattes Audi A1 Süchtling

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    9
  9. bachderalte

    bachderalte Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke Mattes !
     

Diese Seite empfehlen