Audi A1 1.8 TFSI mit Quattro

Dieses Thema im Forum "Audi A1 Gerüchteküche" wurde erstellt von WolferlRS3, 21.11.2014.

  1. WolferlRS3

    WolferlRS3 Guest

    Werte Forenkollegen,

    ich habe in einem Gespräch bei Audi in IN gestern aufgeschnappt, dass Audi momentan drüber nachdenkt den 1.8 TFSI zusammen mit Quattro zu verbauen. Leider hatte ich nicht die Chance mich ins das Gespräch mit einzuklinken, daher habe ich keine besseren Informationen
    Soll es dann nur als Handschalter geben (Platzproblem wegen Quattro UND S-Tronic??).

    Für wie realistisch haltet ihr das? Ich kanns mir bei der aktuellen Version des A1 irgendwie nicht vorstellen, ggf. mit dem komplett neuen A1 ab 2017/2018. ich wüsste auch nicht wie das preislich zusammengehen sollte, da ja jetzt schon der A1 1.8 TFSI preislich nicht mehr soooo weit weg ist vom S1

    Aber eigentlich wäre dieser Schritt in meinen Augen nur konsequent. Zumal man dann auch auf einen 2.0 TDI mit Quattro hoffen könnte.

    Wie gesagt, ich hatte nur meine Ohren mal scheinbar in der richtigen Richtung, konnte aber mein eigenes Gespräch nicht einfach abbrechen um mich einzuschalten, danach gabs leider keine Chance mehr es aufzunehmen.
     
  2. A1Scuba

    A1Scuba Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    47.412
    Zustimmungen:
    1.578
    Wenn jetzt drüber nachgedacht wird, dann wirds den frühestens in der nächsten MG geben.
    Meine Meinung.
     
    obradfordrodr und nehrmannrodg gefällt das.
  3. Libertyx82

    Libertyx82 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    101
    Hmm is die Frage ob bei dem 1,8 TFSI mehr Platz im Motorraum ist als beim 2,0 TFSI.
    Den 1,8er gibt es ja nur mit S tronic

    Denn ich hab letztens einen Bericht über den S1 gelesen, dass der Grund weswegen er nicht mit S tronic verfügbar ist, der ist das das S tronic Getriebe nicht mehr rein gepasst hat :)
     
    obradfordrodr und nehrmannrodg gefällt das.
  4. DaytonaS

    DaytonaS Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    9
    Ich dachte dass es mit der zur Verfügung stehenden Länge der Antriebswelle (bedingt durch die Fahrzeuglänge) zu tun hatte und nicht mit dem Volumen des Motorraums. Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege.
    Es würde mich zwar freuen jedoch sehr wundern wenn Audi das Quattro-System in den regulären A1 verbaut. Wenn man bedenkt wie viele A3 und sogar A4 OHNE Quattro verkauft werden, dann kann ich mir nicht vorstellen dass der Markt des A1 wirklich einen Quattro fordert. Hinzu käme dann noch der minimale Preisunterschied zum S1 den Wolferl schon erwähnt hat. Sicherlich gäbe es Kunden die einen kleineren Motor oder vielleicht eine Dieselvariante mit Quattro begrüßen würden (ich wäre einer von denen). Ob die Nachfrage jedoch ausreichend ist kann nur Audi abschätzen.
     
    obradfordrodr und nehrmannrodg gefällt das.
  5. Libertyx82

    Libertyx82 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    101
    Die Fahrzeuglänge des A1 und S1 ist ja identisch.

    Ich hatte irgendwo gelesen, dass es den S1 nicht mit S-Tronic gibt weil für S-Tronic und quattro nicht genug Platz da war. Wenn dem so sein sollte und es den 1.8'er nur mit S-Tronic gibt könnte das hier das gleiche sein.

    Vielleicht lässt man dann beim 1.8'er das S-Tronic wegfallen. Aber wie du schon sagtest, dann kann man gleich einen S1 nehmen.
     
    obradfordrodr und nehrmannrodg gefällt das.
  6. DaytonaS

    DaytonaS Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    9
    Identische Fahrzeuglänge ist klar.

    Ich meinte eben dass entweder nur Quattro oder nur S-Tronic passt. Nicht beides.
     
    obradfordrodr und nehrmannrodg gefällt das.
  7. Libertyx82

    Libertyx82 Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    101
    Dann meinen wir beide das gleiche :D
     
    obradfordrodr und nehrmannrodg gefällt das.
  8. Franzl

    Franzl Audi A1 Senior

    Dabei seit:
    26.04.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    39
    Ja, ich hab auch verstanden, dass genau die Antriebswelle nach hinten im Weg ist.
     
    obradfordrodr und nehrmannrodg gefällt das.
  9. WolferlRS3

    WolferlRS3 Guest

    dann wirds wohl schwierig mit dem 1.8 TFSI und Quattro.
    Meines Erachten würde ein Quattro bei diesem Motor und ggf. bei einem bald kommenden großen Diesel den A1 schon sehr unterstützen.
    Aber vielleicht kommt das dann in der nächsten Generation
     
    obradfordrodr und nehrmannrodg gefällt das.
  10. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    1.773
    Wenn der 2.0 mit Quattro in den A1 passt, sollte das mit dem 1.8 kein Problem sein. Vielleicht dann als Handschalter, wie er jetzt im Polo GTI zu bekommen ist (dort ohne Quattro). Dann hat der Motor sogar 70 Nm mehr Drehmoment als mit S-tronic/DSG.
     
    obradfordrodr und nehrmannrodg gefällt das.

Diese Seite empfehlen