Fehlende Abdeckung

Dieses Thema im Forum "Mängel im Innenraum" wurde erstellt von derKlaus, 30.07.2011.

?

Welche Verkleidungen habt ihr im Fußraum?

  1. ich fahre einen Diesel mit einer Verkleidung rechts

    1,6%
  2. ich fahre einen Diesel mit einer Verkleidung links

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. ich fahre einen Diesel mit zwei Verkleidungen

    13,1%
  4. ich fahre einen Diesel ohne Verkleidungen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. ich fahre einen Benziner mit einer Verkleidung rechts

    6,6%
  6. ich fahre einen Benziner mit einer Verkleidung links

    1,6%
  7. ich fahre einen Benziner mit zwei Verkleidungen

    27,0%
  8. ich fahre einen Benziner ohne Verkleidungen

    50,0%
  1. Talavera

    Talavera Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    8
    Unser Autohaus teilte uns neulich mit:

    Die Abdeckungen gibt es nur für Diesel, nicht für den Benziner. Weshalb einige Benziner die Abdeckungen ganz oder teilweise haben konnte Audi nicht erklären.

    Besonders lustig: Beide auf der IAA ausgestellten Benziner-A1 hatten die Abdeckungen.
    Photos wurden gemacht und ich werde bald beim Händler vorstellig, die - und auch das Audi-Werk - werden noch ihre helle Freude mit mir haben. Nicht, dass sie selbst daran Schuld wären...
     
  2. EllTom

    EllTom Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    27
    Frechheit! Dann ist es doch nur Kostenminimierung/ Arbeitsersparnis, wenn bei Messen sogar die Abdeckungen verbaut sind, obwohl sie doch garnicht sein sollten, hä!?!
     
  3. Talavera

    Talavera Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    8
    Natürlich ist es eine Frechheit. Audi mit dem Begriff "Premium" schon nahezu penetrant hausieren, daran müssen sie sich auch messen lassen.
    Der Messe-Mitarbeiter meinte, es könne durchaus sein, dass die Benziner diese Abdeckungen tatsächlich in Serie nicht haben - und sie speziell für die Messe präpariert wurden.

    Es ist für einen Autokonzern mit einem Milliarden-Überschuß ein Armutszeugnis und für meinen Händler betrügen die Regulierungskosten sicher <100€.

    ---

    Gibt es denn einen User, bei dem die Abdeckungen aus Kulanz nachgerüstet wurden?
     
  4. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.773
    So, ich habe jetzt auch die beiden Teile beim Freundlichen bestellt (Abschottung Luftverteilergehäuse + Dämpfung Pedalboden). Die Teile sind NICHT im Rückstand und sollen morgen abholbereit sein. Ich werde aber erst in den nächsten Tagen dazu kommen. Falls ich es nicht schaffe, die selbst einzubauen, lasse ich das die Werkstatt beim Räderwechsel Mitte nächster Woche miterledigen.
     
  5. Talavera

    Talavera Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    8
    Wird dich die Nachrüstung etwas kosten? Und wenn ja wie viel und weshalb.
     
  6. Agent L

    Agent L A1talk.de Legende

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.773
    Wie hier schon mehrfach zu lesen war, sind diese beiden Teile für Benziner eigentlich gar nicht vorgesehen. Daher ist ihre Abwesenheit bei meinem 1.4 TFSI objektiv gesehen auch kein Mangel (subjektiv schon). Ich habe mich nun dazu durchgerungen, den enormen Betrag von ca. € 18 aus eigener Tasche zu bezahlen. Wegen dieses Betrages werde ich ganz bestimmt keine Diskussion mit dem Händler anfangen.

    Den Einbau der Abschottung im Beifahrerfußraum werde ich dank der ausführlichen Anleitung von rattenfrau wohl selbst hinbekommen. Die Pedalbodendämpfung für den Fahrerfußraum muss ich mir erstmal anschauen. Falls ich dafür professionelle Hilfe brauche, werde ich die Werkstatt fragen, ob die etwas für den Einbau nehmen und wieviel. Kleinkram haben die in der Vergangenheit meistens umsonst für mich gemacht, was sich in meinem Fall als effektives Instrument der Kundenbindung für das AH bezahlt gemacht hat. Heute hatte ich in dieser Sache aber erstmal nur mit dem Mann vom Teileservice zu tun.
     
  7. Talavera

    Talavera Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    8
    Du siehst die Problematik eben von einer falschen weil devoten Perspektive.

    Weshalb sollten wir - die Kunden eines Premium-Herstellers für Automobile - 18€ für eine Selbstverständlichkeit zahlen?
    Dem Händler, respektive dem Hersteller scheint die Kundenzufriedenheit ja nicht als so wichtig zu erscheinen, als dass er diesen lächerlichen Betrag mit einem freundlichen Lächeln übernähme.

    Und wenn diese Abedeckungen "objektiv" am Ottomotoren-Modell nichts verloren haben, bin ich sehr gespannt darauf, wie die Abdeckungen an den Messefahrzeugen erklärt werden.

    Audi ist jedenfalls gerade dabei zahlungskräftige Kundschaft in Form meiner Eltern und in Form eines zukünftigen Besserverdieners zu verlieren.
     
  8. Guenka

    Guenka Guest

    sorry aber was soll denn diese Aussage. Wegen 18 € an eine Marke in Frage stellen noch dazu wo diese Abdeckungen für die Benziner nicht vorgesehen sind. Meinst Du bei den anderen Premiummarken läuft es anders. Deiner Meinung nach eine Selbstverständlichkeit. Ist aber eben nicht so.
     
    sandtigerhai gefällt das.
  9. Talavera

    Talavera Audi A1 Fetischist

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    8
    Wie gesagt, wenn ihr als Kunden eines objektiv überteuerten Autos euch mit offensichtlicher Controlleroptimierung abspeisen lasst, ist das ja euer Problem.

    Weshalb haben hier einige die Abdeckungen, und - viel interessanter - weshalb haben sie die Messefahrzeuge?

    Die Antwort kann ich dir liefern: Weil ein nur teilweise verkleideter Innenraum weder wertig noch formvollendet aussieht. Es sieht einfach so aus, wie es ist: Kostenoptimiert.
    Dem Messebesucher möchte man natürlich aber ein perfektes Fahrzeug liefern, da würde billig hevorblitzender Kunststoff wenig dem Auge schmeicheln. Aber sobald der Kunde das Geld überwiesen und den Schlüssel in den Händen hat, ist das freilich nicht mehr wichtig.

    Mich dünkt der Verdacht, dass hier einige Audi-Mitarbeiter verzweifelt die Reputation ihres Arbeitgebers zu retten versuchen.
     
    #179 Talavera, 10.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011
  10. Okeydoky

    Okeydoky Audi A1 Guru

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    63
    Hahaha...hätte mich auch gewundert, wenn die im Rückstand wären, werden ja grundsätzlich im Benziner weggelassen, damit sie dann an den zahlenden Kunden weiterverkauft werden können (ist das jetzt dann ein Zubehörartikel? :D )...ich krieg mich nicht mehr....nehmen wir mal an, 1000 A1 Fahrer stören sich an dem fehlenden Teil: 18€ X 1000.....das nenne ich mal einen klasse Umsatz für ein mit stoffüberzogenes Stück Pappe...
     
    #180 Okeydoky, 10.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011

Diese Seite empfehlen